Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Petrus im Neuen Testament

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,3, Universität zu Köln (Philosophische Fak... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,3, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Ist der Papst Unfehlbar?, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit behandelt Simon Petrus im Neuen Testament. Simon Petrus war einer der Apostel des Jesu Christi, wenn nicht sogar der Apostel schlechthin. In dieser Arbeit wird herausgestellt, welche Rolle Simon Petrus innerhalb des Jüngerkreises hatte (2.). Innerhalb dieser Diskussion ist zu erörtern, ob Petrus als historischer oder eher als typischer Petrus seiner Rolle als erster Jünger gerecht wird (2.1), warum er überhaupt als solcher betitelt wird (2.2) und wie es dazu kam, dass aus Simon ein Simon Petrus, bzw. Petrus oder Kephas wurde (2.3). In diesem ersten Bereich finden hauptsächlich Werke von Rudolph Pesch, Josef Blank oder Joachim Gnilka Zuspruch und Verwendung. Der zweite Abschnitt soll die Entwicklung des Petrusamtes beschreiben (3.). Hierbei geht es nicht ohne eine kurze Analyse der Primatsstelle des Matthäusvangeliums (3.1), und damit nicht ohne das Hinzuziehen der Werke Erich Gräßlers, Rudolph Schnackenburgs oder wiederum Rudolph Peschs zu diesem Themenbereich. Um die Arbeit nicht zu biblisch werden zu lassen, wird im letzten Teilabschnitt der historische Aspekt durch Ernst Dassmann hinzugezogen und die Anfänge und geschichtliche Ausprägung des Petrusamtes (3.2) in näheren Augenschein genommen. Es soll nicht Ziel der Arbeit sein, einen möglichst lückenlosen biographischen Text über Petrus und das Petrusamt zu entwickeln, sondern, vielmehr soll vermittelt werden, dass schon zu Zeiten Jesu nichts ohne bestimmte Aufgabenverteilung behandelt wurde und dass es auch schon damals nötig gewesen ist, spezielle Leute zu beauftragen, damit nicht alles dem Zufall überlassen ist. Im Falle Petri war es ihm sicherlich eine Ehre, eine solch große Sonderrolle inne zu haben; und über diese Sonderrolle und über di

Produktinformationen

Titel: Petrus im Neuen Testament
Untertitel: Seine Sonderstellung im Jüngerkreis und die Entwicklung des Petrusamtes
Autor:
EAN: 9783640458677
ISBN: 978-3-640-45867-7
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H214mm x B144mm x T1mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen