2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Luft zum Atmen

  • Fester Einband
  • 409 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Während in Europa der Erste Weltkrieg wütet, rüsten die USA zum Einsatz. Fernab von den Frontlinien führen Leo Marburg und die and... Weiterlesen
30%
43.00 CHF 30.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Während in Europa der Erste Weltkrieg wütet, rüsten die USA zum Einsatz. Fernab von den Frontlinien führen Leo Marburg und die anderen Patienten der Tuberkuloseklinik am Tamarack Lake ihren eigenen Kampf ums Überleben. Als die Idee geboren wird, mit wissenschaftlichen Studien ein Fenster zur Außenwelt zu öffnen, gerät der triste Alltag im Sanatorium aus den Fugen. Leidenschaftlich stürzen sich die Kranken in ihre Studien und erobern - neben der Welt Einsteins und Madame Curies - auch das längst verloren geglaubte Leben in seiner Schönheit zurück. Der Roman erzählt vom Schicksal einer Gemeinschaft in düsteren Zeiten. Da gereicht Erkenntnis zum Lebenselixier und die Sprache der Wissenschaft klingt nach Poesie. »Ich wollte, daß mein Leben auch so wird. Hart arbeiten, aber dann, hinterher, etwas haben, das von mir war und im Dunkeln leuchtete.«

Autorentext
Andrea Barrett, geboren am 6. November 1954 in Boston, beginnt nach ihrem Studium der Zoologie zu schreiben. Für ihren Erzählband »Ship Fever« erhält sie im Jahr 1996 den National Book Award. 2001 wird sie mit dem MacArthur Fellowship ausgezeichnet und 2003 ist sie mit ihren Erzählungen »Servants of the Map« unter den Finalisten des Pulitzer Preises. In deutscher Übersetzung erschienen bisher ihr Erzählband »Schiffsfieber« und ihr Roman »Jenseits des Nordmeers«. Heute lehrt Andrea Barrett am Williams College und am Warren Wilson College. Sie lebt mit einem Hund, drei Katzen und ihrem Ehemann in North Adams, Massachusetts.

Klappentext

Während in Europa der Erste Weltkrieg wütet, rüsten die
USA zum Einsatz. Fernab von den Frontlinien führen Leo
Marburg und die anderen Patienten der Tuberkuloseklinik
am Tamarack Lake ihren eigenen Kampf ums Überleben.
Als die Idee geboren wird, mit wissenschaftlichen Studien
ein Fenster zur Außenwelt zu öffnen, gerät der triste Alltag
im Sanatorium aus den Fugen. Leidenschaftlich stürzen
sich die Kranken in ihre Studien und erobern ? neben der
Welt Einsteins und Madame Curies ? auch das längst verloren
geglaubte Leben in seiner Schönheit zurück.
Der Roman erzählt vom Schicksal einer Gemeinschaft in
düsteren Zeiten. Da gereicht Erkenntnis zum Lebenselixier
und die Sprache der Wissenschaft klingt nach Poesie. »Ich
wollte, daß mein Leben auch so wird. Hart arbeiten, aber
dann, hinterher, etwas haben, das von mir war und im
Dunkeln leuchtete.«

Produktinformationen

Titel: Die Luft zum Atmen
Autor:
Editor:
Übersetzer:
EAN: 9783908777427
ISBN: 978-3-908777-42-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Doerlemann Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 409
Gewicht: 511g
Größe: H197mm x B127mm x T40mm
Veröffentlichung: 01.08.2008
Jahr: 2008
Auflage: 1. Aufl. 08.2008