Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rhythmus macht Schule

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Beschäftigung mit Rhythmus findet immer stärkere Resonanz im schulischen Kontext. Regelmäßiges Trommeln mit Kindern und Jugend... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Beschäftigung mit Rhythmus findet immer stärkere Resonanz im schulischen Kontext. Regelmäßiges Trommeln mit Kindern und Jugendlichen bringt neben musikalischen Aspekten noch viele andere Bereiche zum Mitschwingen: Bewegung, Aktivierung, Entspannung, Wahrnehmung, Kommunikation. Dieses Buch gibt einen Überblick über die vielfältigen Wirkungsweisen von Trommelrhythmen und untersucht, inwieweit Förderkonzepte für Kinder mit Blindheit, Sehbehinderung oder mehrfachen Behinderungen durch Trommeln sinnvoll ergänzt werden können und welcher didaktischer Überlegungen es dazu bedarf. Erfahrungen der eigenen pädagogischen Tätigkeit und Fallbeispiele illustrieren die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von Trommeln im Unterricht. Eine umfangreiche Spielesammlung gibt Anregungen zum Experimentieren mit Rhythmen und zur direkten Umsetzung in der pädagogischen Praxis. Das Buch richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer an sonderpädagogischen Einrichtungen, aber auch an alle, die Trommeln und Rhythmus vermehrt in der schulischen und außerschulischen Jugendarbeit einsetzen möchten.

Autorentext

Andrea Bahn, Dipl.Päd.: Blinden- und Sehbehindertenpädagogin, Lehrämter für Haupt- und Musikschule (Blockflöte). Lehrerin am SPZ für blinde und sehbehinderte Kinder Innsbruck und in der Integration. Zahlreiche Weiterbildungen (Schlagzeug, Trommeln, Rhythmusarbeit), Ausbildung zur rhythmischen Gruppenleiterin, Mitglied der Sambaband Mais Uma



Klappentext

Die Beschäftigung mit Rhythmus findet immer stärkere Resonanz im schulischen Kontext. Regelmäßiges Trommeln mit Kindern und Jugendlichen bringt neben musikalischen Aspekten noch viele andere Bereiche zum Mitschwingen: Bewegung, Aktivierung, Entspannung, Wahrnehmung, Kommunikation. Dieses Buch gibt einen Überblick über die vielfältigen Wirkungsweisen von Trommelrhythmen und untersucht, inwieweit Förderkonzepte für Kinder mit Blindheit, Sehbehinderung oder mehrfachen Behinderungen durch Trommeln sinnvoll ergänzt werden können und welcher didaktischer Überlegungen es dazu bedarf. Erfahrungen der eigenen pädagogischen Tätigkeit und Fallbeispiele illustrieren die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von Trommeln im Unterricht. Eine umfangreiche Spielesammlung gibt Anregungen zum Experimentieren mit Rhythmen und zur direkten Umsetzung in der pädagogischen Praxis. Das Buch richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer an sonderpädagogischen Einrichtungen, aber auch an alle, die Trommeln und Rhythmus vermehrt in der schulischen und außerschulischen Jugendarbeit einsetzen möchten.

Produktinformationen

Titel: Rhythmus macht Schule
Untertitel: Förderkonzept Trommeln für Kinder mit Sehbehinderung,Blindheit oder Mehrfachbehinderung
Autor:
EAN: 9783639005745
ISBN: 978-3-639-00574-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 237g
Größe: H220mm x B150mm x T9mm
Jahr: 2013