Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Crash und Geldflut

  • Fester Einband
  • 366 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach der Krise ist vor der Krise! Die Ho nung, die Menschen hätten aus den Wirtschaftskrisen der Vergangenheit gelernt, scheint si... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Nach der Krise ist vor der Krise! Die Ho nung, die Menschen hätten aus den Wirtschaftskrisen der Vergangenheit gelernt, scheint sich nicht zu erfüllen. Immobilienpreise in New York, London, Hongkong oder Berlin erreichen erneut Rekordwerte, obgleich die Volkswirtschaften dieser Länder nicht in bester Verfassung sind. Der nächste Crash ist programmiert! Um das zu vermeiden, ist es nicht damit getan, Bankern, Politikern und Bürokraten das Spielfeld zu überlassen. Alle Bürger sind gefragt, ihre Investitionen und ihre politischen Entscheidungen kritisch und wachsam zu überdenken. In diesem Buch zeigt der Experte für Finanzwirtschaft, Prof. André Tomfort, die typische Entwicklung von Preisblasen und deren Zusammenbruch, beleuchtet Prozesse im Finanzsystem und beschäftigt sich mit den psychologischen Hintergründen von Finanzkrisen. Er legt die wechselseitige Beziehung von Betrug, Korruption und Kriminalität auf der einen und exzessive Entwicklungen an Finanzmärkten auf der anderen Seite offen und analysiert die drei jüngsten großen Preisblasen in den USA. Können Reformen das Finanzsystem sicherer machen? Welchen Risiken stehen uns akut bevor? Und wie könnten Szenarien für die Zukunft aussehen?

Autorentext
Dr. André Tomfort ist Professor für Finanzwirtschaft mit dem Forschungsschwerpunkt Finanzmärkte an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Er verfügt über Abschlüsse als Diplom-Volkswirt und Journalistik und war nach einem Forschungsaufenthalt bei der UNO in New York zehn Jahre in der Finanzindustrie tätig, zuletzt als Chefstratege für Anlagestrategie & -management bei der Bank Rothschild in Zürich. Der gefragte Redner und Vortragende publizierte zahlreiche Werke und Beiträge zu seinem Forschungsgebiet.

Klappentext

Nach der Krise ist vor der Krise!

Die Ho nung, die Menschen hätten aus den Wirtschaftskrisen der Vergangenheit gelernt, scheint sich nicht zu erfüllen. Immobilienpreise in New York, London, Hongkong oder Berlin erreichen erneut Rekordwerte, obgleich die Volkswirtschaften dieser Länder nicht in bester Verfassung sind. Der nächste Crash ist
programmiert!
Um das zu vermeiden, ist es nicht damit getan, Bankern, Politikern und Bürokraten das Spielfeld zu überlassen. Alle Bürger sind gefragt, ihre Investitionen und ihre politischen Entscheidungen kritisch und wachsam zu überdenken.
In diesem Buch zeigt der Experte für Finanzwirtschaft, Prof. André Tomfort, die typische Entwicklung von Preisblasen und deren Zusammenbruch, beleuchtet Prozesse im Finanzsystem und beschäftigt sich mit den psychologischen Hintergründen von Finanzkrisen. Er legt die wechselseitige Beziehung von Betrug,
Korruption und Kriminalität auf der einen und exzessive Entwicklungen an Finanzmärkten auf der anderen Seite offen und analysiert die drei jüngsten großen Preisblasen in den USA.
Können Reformen das Finanzsystem sicherer machen? Welchen Risiken stehen uns akut bevor? Und wie könnten Szenarien für die Zukunft aussehen?

Produktinformationen

Titel: Crash und Geldflut
Untertitel: Wie die Notenbanken die nächste Krise heraufbeschwören
Autor:
EAN: 9783990600122
ISBN: 978-3-99060-012-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Goldegg Verlag GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 366
Gewicht: 594g
Größe: H221mm x B144mm x T32mm
Veröffentlichung: 28.06.2017
Jahr: 2017