2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Über das Zeitverhalten organischer photorefraktiver Materialien

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der photorefraktive Effekt ist die nichtlokale Variation des Brechungsindex eines Materials als Folge einer inhomogenen Lichtinte... Weiterlesen
30%
36.90 CHF 25.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Der photorefraktive Effekt ist die nichtlokale Variation des Brechungsindex eines Materials als Folge einer inhomogenen Lichtintensitätsverteilung. Nach über zwei Dekaden seiner Erforschung an Kristallen erfolgte 1991 die erste Publikation des photorefraktiven Effekts in Polymeren. Photorefraktive Polymere sind aufgrund ihrer vergleichsweise einfachen Materialpräparation sowie flexiblen Zusammensetzung vielversprechende Kandidaten für Anwendungen im Bereich der Echtzeitholographie, wie zum Beispiel Mustervergleich oder Materialprüfung. Das fundamentale Verständnis der involvierten Prozesse wird jedoch durch komplexere Materialeigenschaften erschwert, die eine Optimierung der Polymere in Bezug auf Praxisanforderungen komplizieren.

Diese Dissertation beschäftigt sich primär mit der Anwendbarkeit zweier photorefraktiver Theorien, die das Zeitverhalten photorefraktiver Materialien beschreiben. Eine hinreichend genaue Theorie erlaubt ein besseres Verständnis des photorefraktiven Effekts in Polymeren und zeigt damit einen potentiellen Weg zur Optimierung, weg vom Trial and Error und hin zu einer Maßschneiderung neuer Materialien. An neu synthetisierten Polymeren werden beide Theorien überprüft und mikroskopische Eigenschaften der Materialien, unter anderem Verteilungen von Ladungsträgerfallen, bestimmt.

Weitere Experimente beschäftigen sich mit der Frage, an welcher Stelle sich der Flaschenhals im Zeitverhalten der Materialien befindet. Die Kenntnis der Antwortlimitierung erlaubt eine gezieltere und effektivere Verbesserung der Polymere in Bezug auf ihr Ansprechverhalten. Eine Vielzahl von Messungen erlauben es im Gesamtresultat, verschiedene Ursachen der Ansprechrate zu betrachten und im Anschluß ein- oder auszuschließen. Zusammenfassend kann auf diese Weise ebenfalls gezeigt werden, welche experimentell einfacher zugänglichen Wege es erlauben, diese Bestimmung effektiver durchzuführen.

Produktinformationen

Titel: Über das Zeitverhalten organischer photorefraktiver Materialien
Autor:
EAN: 9783865372512
ISBN: 978-3-86537-251-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Cuvillier Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 260g
Größe: H208mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2004