2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse der Sicherheitsfunktionen von De-Mail

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,9, Universität Hamburg (Informat... Weiterlesen
30%
31.90 CHF 22.35
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2,9, Universität Hamburg (Informatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Projekt "De-Mail" ist Bestandteil des Modernisierungsprogramms "Vernetzte und transparente Verwaltung" der Bundesregierung. Es soll für Privatanwender intuitiv nutzbar, für Unternehmen einfach in die vorhandene Infrastruktur integrierbar sein sowie verschlüsselte, authentische und nachweisbare E-Mail-Kommunikation ermöglichen. Die von Beginn an fehlende Implementation von Ende-zu-Ende-Verschlüsselung stellt allerdings einen eklatanten Mangel dar, welchem mit einer rudimentären Lösung versucht wird entgegenzuwirken. Alle De-Mail-Provider sind nun verpflichtet einen Verzeichnisdienst anzubieten, in dem jeder seinen öffentlichen Schlüssel bzw. die Verschlüsselungszertifikate hinterlegen kann. In der vorliegenden Bachelorarbeit wird das Sicherheitskonzept von De-Mail analysiert und beschrieben sowie mit anderen Lösungen (z.B. S/MIME, PGP, ePost-Brief) verglichen. Neben den technischen Sicherungsmaßnahmen sind auch die organisatorischen Maßnahmen zu beschreiben und zu untersuchen.

Produktinformationen

Titel: Analyse der Sicherheitsfunktionen von De-Mail
Autor:
EAN: 9783656713661
ISBN: 978-3-656-71366-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 64g
Größe: H211mm x B149mm x T5mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage