Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Politökonomische Theorie der Alterssicherung

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der aktuelle Forschungsstand der politökonomischen Theorie wird in diesem Buch wiedergegeben. Zudem trägt das Buch zur Fortentwick... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der aktuelle Forschungsstand der politökonomischen Theorie wird in diesem Buch wiedergegeben. Zudem trägt das Buch zur Fortentwicklung dieser Theorie bei und stellt zwei neue Modelle vor. Im ersten Modell wird der Tatsache Rechnung getragen, daß die Rentenpolitik kein isolierter Politikbereich ist, sondern integraler Bestandteil eines gesamtpolitischen Konzepts. Es untersucht die Rentenpolitik deshalb gemeinsam mit einem anderen Politikbereich, der Steuerpolitik. Im zweiten Modell wird die aktuelle Debatte zur Rentenreform aufgegriffen. Es analysiert, unter welchen politökonomischen Voraussetzungen das staatliche Umlageverfahren reformierbar ist. Das Buch vermittelt dem Leser einen gründlichen Einblick in die politökonomische Theorie der Rentenversicherung.

Klappentext

Der aktuelle Forschungsstand der politökonomischen Theorie wird in diesem Buch wiedergegeben. Zudem trägt das Buch zur Fortentwicklung dieser Theorie bei und stellt zwei neue Modelle vor. Im ersten Modell wird der Tatsache Rechnung getragen, daß die Rentenpolitik kein isolierter Politikbereich ist, sondern integraler Bestandteil eines gesamtpolitischen Konzepts. Es untersucht die Rentenpolitik deshalb gemeinsam mit einem anderen Politikbereich, der Steuerpolitik. Im zweiten Modell wird die aktuelle Debatte zur Rentenreform aufgegriffen. Es analysiert, unter welchen politökonomischen Voraussetzungen das staatliche Umlageverfahren reformierbar ist. Das Buch vermittelt dem Leser einen gründlichen Einblick in die politökonomische Theorie der Rentenversicherung.



Inhalt

Einleitung: Probleme der Gesetzlichen Rentenversicherung; Politische Auswirkungen der Probleme; Politökonomische Theorie der Alterssicherung; Ziele und Gang der Abeit.- Überblick über die politökonomische Theorie der Alterssicherung: Systematisierung der verschiedenen Modelle; Modelle mit dem Volk als Entscheidungsträger und mit Entscheidungsillusion; Modelle mit dem Volk als Entscheidungsträger und ohne Entscheidungsillusion; Modelle mit der Regierung als Entscheidungsträger.- Weiterentwicklung der politökonomischen Theorie der Alterssicherung: Integrierte Renten- und Steuerpolitik; Rentenreformpolitik.- Fazit: Gründe für die Existenz staatlicher Umlageverfahren; Konsequenzen des demographischen Wandels; Eine Zeitungsmeldung.

Produktinformationen

Titel: Politökonomische Theorie der Alterssicherung
Untertitel: Diss.
Autor:
EAN: 9783790811391
ISBN: 978-3-7908-1139-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Physica-Verlag HD
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 392g
Größe: H235mm x B155mm x T13mm
Jahr: 1998

Weitere Produkte aus der Reihe "Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen