Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Andr E de Jongh

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andrée de Jongh ( 30. November 1916 in Schaerbeek/Schaarbeek bei Brüssel; 13. Oktober 2007 in Brüssel) war eine belgische Krankens... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Andrée de Jongh ( 30. November 1916 in Schaerbeek/Schaarbeek bei Brüssel; 13. Oktober 2007 in Brüssel) war eine belgische Krankenschwester und Fluchthelferin im Zweiten Weltkrieg. De Jongh organisierte im Zweiten Weltkrieg einen Fluchtweg für abgeschossene Piloten der Alliierten. Über diesen Fluchtweg, Kometenlinie genannt, wurden 700 bis 800 abgeschossene Piloten wieder in ihre Heimat zurückgeschleust. Nachdem De Jongh bei einer Fluchthilfe in den Pyrenäen im Januar 1943 festgenommen wurde, kam sie ins Gefängnis und später in die Konzentrationslager Ravensbrück und Mauthausen. Nach dem Krieg ging sie zuerst in den Belgisch-Kongo und später nach Äthiopien, wo sie in einem Lepra-Krankenhaus in Addis Abbeba arbeitete.

Produktinformationen

Titel: Andr E de Jongh
Untertitel: Lepra, Äthiopien
Editor:
EAN: 9786137854037
ISBN: 978-613-7-85403-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: The
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 236g
Größe: H229mm x B152mm x T9mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.