Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

An der Seite des Lernens

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie kann es gelingen, dass SchülerInnen verschiedenen Alters, sozialer Herkunft oder Leistungsstandards gemeinsam unterrichtet wer... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Wie kann es gelingen, dass SchülerInnen verschiedenen Alters, sozialer Herkunft oder Leistungsstandards gemeinsam unterrichtet werden? Dieser Frage widmete sich das Forschungsprojekt "Personale Prozesse der Bildung in heterogenen Lerngruppen", das in Zusammenarbeit mit und als Weiterführung der Innsbrucker "Vignettenforschung" durchgeführt wurde und dessen Ergebnisse in der vorliegenden Publikation präsentiert werden. An 15 Südtiroler Mittelchulen konzentrierten sich die ForscherInnen auf den "lernseitigen" Aspekt des Lernens konzentriert und sammelten Erfahrungen, welche dann in Vignetten verdichtet wurden. Ergebnis ist ein Lesebuch mit wissenschaftlichem Anspruch, das sich als Beitrag zur Grundlagenforschung mit starkem Praxisbezug gleichermaßen an die Wissenschaftsgemeinschaft der Lern- und Bildungsforschung wie an die Südtiroler Schulwelt richtet. Die Vignetten aus dem Unterrichtsgeschehen sollen darüber hinaus der Aus- und Fortbildung von Lehrkräften dienen. Wie kann es gelingen, dass SchülerInnen verschiedenen Alters, sozialer Herkunft oder Leistungsstandards gemeinsam unterrichtet werden? Dieser Frage widmete sich das Forschungsprojekt "Personale Prozesse der Bildung in heterogenen Lerngruppen", das in Zusammenarbeit mit und als Weiterführung der Innsbrucker "Vignettenforschung" durchgeführt wurde und dessen Ergebnisse in der vorliegenden Publikation präsentiert werden. An 15 Südtiroler Mittelschulen konzentrierten sich die ForscherInnen auf den "lernseitigen" Aspekt des Lernens und sammelten Erfahrungen, welche dann in Vignetten verdichtet wurden. Ergebnis ist ein Lesebuch mit wissenschaftlichem Anspruch, das sich als Beitrag zur Grundlagenforschung mit starkem Praxisbezug gleichermaßen an die Wissenschaftsgemeinschaft der Lern- und Bildungsforschung wie an die Südtiroler Schulwelt richtet. Die Vignetten aus dem Unterrichtsgeschehen sollen darüber hinaus der Aus- und Fortbildung von Lehrkräften dienen.

Autorentext

Siegfried Baur, Univ.-Prof. i.R., war lange an Südtiroler Schulen tätig und ist ehemaliger Professor für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik an der Freien Universität Bozen.
Hans Karl Peterlini, Univ.-Prof. Dr., ist Autor zahlreicher zeithistorischer Bücher und Essays und Professor für Erziehungswissenschaft und Interkulturelle Bildung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Produktinformationen

Titel: An der Seite des Lernens
Untertitel: Erfahrungsprotokolle aus dem Unterricht an Südtiroler Schulen - ein Forschungsbericht
Editor:
EAN: 9783706555791
ISBN: 978-3-7065-5579-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Studienverlag GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 392g
Größe: H236mm x B159mm x T18mm
Veröffentlichung: 16.11.2016
Jahr: 2016