Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

An den Grenzen Europas und des Rechts

  • Kartonierter Einband
  • 230 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Rechtlich gesetzte Grenzen sind Konstanten der zeitgenössischen politisch-rechtlichen Staatenrealität. Zugleich sind sie aber auch... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Rechtlich gesetzte Grenzen sind Konstanten der zeitgenössischen politisch-rechtlichen Staatenrealität. Zugleich sind sie aber auch der (teilweise imaginierte) Ort, an dem das Versprechen auf steuerbare Migration umgesetzt werden soll: Neben den physischen sind es vor allem auch diese abstrakten Grenzen, die den Zuzug nach Europa bestimmen. Die disziplinübergreifenden Beiträge dieses Bandes untersuchen die Zugangsbedingungen für Menschen nach Europa und die damit zusammenhängende Relevanz von Recht und Grenzen. Neben philosophischen, juristischen, wirtschaftswissenschaftlichen und politologischen werden auch die journalistischen Beobachtungen des Lebens nach der Grenze sowie die filmische Auseinandersetzung mit dem Ankommen diskutiert. Dabei wird sowohl der theoretische Kontext als auch Kritik an bestehender Rechtspraxis konstruktiv ausgelotet.

Autorentext

Maximilian Pichl, geb. 1987, forscht im Rahmen eines Projektes der Hans-Böckler-Stiftung an der Universität Kassel zur Krise der EU-Migrationspolitik. Er studierte Rechts- und Politikwissenschaft in Frankfurt am Main. Zwischen 2015 bis 2017 war er rechtspolitischer Referent von PRO ASYL e.V. und ist im Vorstand vom Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BUMF e.V.).
Timo Tohidipur (Dr. jur.), geb. 1972, ist Professor am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt am Main. Seine Forschungsschwerpunkte sind das Europäische Grenzregime, Migrationsrecht, Rechtsvergleichung und Recht im Film.



Zusammenfassung
Besprochen in: InfoDienst Migration, 4 (2019) www.der-schwache-glaube.de, 07.12.2019 www.socialnet.de, 12.12.2019, Georg Auernheimer

Produktinformationen

Titel: An den Grenzen Europas und des Rechts
Untertitel: Interdisziplinäre Perspektiven auf Migration, Grenzen und Recht
Editor:
EAN: 9783837647143
ISBN: 978-3-8376-4714-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 230
Gewicht: 366g
Größe: H226mm x B149mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.05.2019
Jahr: 2019
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Edition Politik"