Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

An den Grenzen der Mehrheitsdemokratie

  • Kartonierter Einband
  • 332 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Claus Offe war bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2005 Professor für Politische Soziologie und Sozialpolitik an der Humboldt-Unive... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Claus Offe war bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2005 Professor für Politische Soziologie und Sozialpolitik an der Humboldt-Universität zu Berlin und lehrt heute Politische Soziologie an der Hertie School of Governance.

Inhalt

I. Einleitung.- Politik aus der Basis - Herausforderung der parlamentarischen Mehrheitsdemokratie.- II. Historische Grundlagen des Mehrheitsprinzips.- Über die Geschichte des Majoritätsprinzipes.- Exkurs über die Überstimmung.- III. Verschränkung von Verfassungsprinzipien - das Mehrheitsprinzip im demokratischen Verfassungsstaat.- Die Bedeutung des Mehrheitsprinzips im Rahmen unserer politischen Ordnung.- Das Mehrheitsprinzip im demokratischen Staat.- Selbstzerstörung der Demokratie? Mehrheitsentscheidungen und Entscheidungen von Gremien.- Die Mehrheitsregel: Grenzen und Aporien.- Mehrheitsprinzip und Föderalismus.- IV. An den Grenzen der Mehrheitsdemokratie?.- Politische Legitimation durch Mehrheitsentscheidung?.- An den Grenzen der Mehrheitsdemokratie.- Wieviel Konsens gehört zur Demokratie?.- Die neue Macht der Minderheit.- Die Zukunft: Müllhalde der Gegenwart?.- Technische Eingriffe in die Natur als Problem der politischen Ethik.- Recht auf Widerstand? Aktualität, Legitimität und Grenzen "zivilen Ungehorsams".- Keine Macht für niemand!.- Mehrheit und Minderheiten zwischen Macht und Markt. Formen der Abwertung des Mehrheitsprinzips.- V. Literaturverzeichnis.- VI. Sachregister.- VII. Personenregister.

Produktinformationen

Titel: An den Grenzen der Mehrheitsdemokratie
Untertitel: Politik und Soziologie der Mehrheitsregel
Editor:
EAN: 9783531116518
ISBN: 978-3-531-11651-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 332
Gewicht: 416g
Größe: H200mm x B250mm x T23mm
Jahr: 1984
Auflage: 1984