2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Amputationschirurgie und Rehabilitation

  • Kartonierter Einband
  • 480 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ich empfinde es als groBe Ehre, das Geleitwort zu dies em ausge zeichneten Buch Amputationschirurgie und Rehabilitation - Erfah ru... Weiterlesen
30%
134.00 CHF 93.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ich empfinde es als groBe Ehre, das Geleitwort zu dies em ausge zeichneten Buch Amputationschirurgie und Rehabilitation - Erfah rungen der Toronto-Gruppe schreiben zu durfen. Das Buch wurde durch einen meiner Kollegen, John Kostuik, mit Beitragen von 7 weiteren Kollegen der Orthopadischen Universitatsklinik Toron to, wie auch von weiteren Chirurgen und Mitarbeitem in Toronto herausgegeben. Die orthopadische Chirurgie an der Universitat Toronto kann auf ein reiches Erbe auf dem Gebiet der Amputationschirurgie und Rehabilitation von Amputierten zuruckblicken. Die Universitat kann stolz sein, schon zur Zeit des 1. Weltkriegs wesentliche Beitra ge zu diesem wichtigen Gebiet von Orthopaden wie Robert J. Har ris, Arthur B. LeMesurier und Gordon Dale erhalten zu haben. Sir Isaak Newton schrieb einmal: "Wir konnen so weit sehen, wei I wir auf den Schultem von Giganten stehen". Ohne Zweifel waren diese 3 Manner orthopadische Giganten. Auf den Schultem dieser 3 Riesen stehend, haben Dr. Kostuik und seine Kollegen in einer auBerst informativen und lesbaren Form die heute sehr weit gehende Erfahrung in Toronto bei der ge samtheitlichen Betreuung von Amputierten zusammengestellt. Wie Dr. Kostuik in seiner Einleitung erwahnt, richtet sich dieses moder ne Nachschlagewerk anjungere Studenten aller Disziplinen, welche fUr die Betreuung von Amputierten von Bedeutung sind: Orthopa den, GefaBchirurgen, plastische und Allgemeinchirurgen, Speziali sten fUr die Rehabilitation, Physiotherapie und Ergotherapie, Pfle gepersonal, Sozialarbeiter, Bioingenieure und Orthopadietechniker.

Klappentext

Ich empfinde es als groBe Ehre, das Geleitwort zu dies em ausge­ zeichneten Buch Amputationschirurgie und Rehabilitation - Erfah­ rungen der Toronto-Gruppe schreiben zu durfen. Das Buch wurde durch einen meiner Kollegen, John Kostuik, mit Beitragen von 7 weiteren Kollegen der Orthopadischen Universitatsklinik Toron­ to, wie auch von weiteren Chirurgen und Mitarbeitem in Toronto herausgegeben. Die orthopadische Chirurgie an der Universitat Toronto kann auf ein reiches Erbe auf dem Gebiet der Amputationschirurgie und Rehabilitation von Amputierten zuruckblicken. Die Universitat kann stolz sein, schon zur Zeit des 1. Weltkriegs wesentliche Beitra­ ge zu diesem wichtigen Gebiet von Orthopaden wie Robert J. Har­ ris, Arthur B. LeMesurier und Gordon Dale erhalten zu haben. Sir Isaak Newton schrieb einmal: "Wir konnen so weit sehen, wei I wir auf den Schultem von Giganten stehen". Ohne Zweifel waren diese 3 Manner orthopadische Giganten. Auf den Schultem dieser 3 Riesen stehend, haben Dr. Kostuik und seine Kollegen in einer auBerst informativen und lesbaren Form die heute sehr weit gehende Erfahrung in Toronto bei der ge­ samtheitlichen Betreuung von Amputierten zusammengestellt. Wie Dr. Kostuik in seiner Einleitung erwahnt, richtet sich dieses moder­ ne Nachschlagewerk anjungere Studenten aller Disziplinen, welche fUr die Betreuung von Amputierten von Bedeutung sind: Orthopa­ den, GefaBchirurgen, plastische und Allgemeinchirurgen, Speziali­ sten fUr die Rehabilitation, Physiotherapie und Ergotherapie, Pfle­ gepersonal, Sozialarbeiter, Bioingenieure und Orthopadietechniker.



Inhalt

1 Amputation und Prothesen: Ein geschichtlicher Überblick.- 2 Epidemiologie der Amputationen.- 3 Die Amputation der unteren Extremität: Indikation, Niveau und begrenzende Faktoren.- 4 Die Aufgabe des Gefäßchirurgen bei der Behandlung der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit: Diagnose, Indikation, Operation.- 5 Grundsätze der Amputationschirurgie.- 6 Hemipelvektomie, Hüftexartikulation und Oberschenkelamputationen.- 7 Amputationen auf Kniehöhe.- 8 Die Unterschenkelamputation.- 9 Die Amputation nach Syme.- 10 Periphere Fußamputationen.- 11 Amputationen nach gefäßchirurgischen Eingriffen (inkl. Sympathektomie).- 12 Amputationen an der oberen Extremität.- 13 Amputationen bei kongenitalen Mißbildungen im Kindesalter.- 14 Traumatische Amputationen im Kindesalter.- 15 Amputationen an der Hand.- 16 Der an der oberen Extremität amputierte Patient: Erfahrungen des Workmen's Compensation Board of Ontario Amputee Team.- 17 Replantationschirurgie.- 18 Häufige Stumpfprobleme.- 19 Die Behandlung des diabetischen Fußes.- 20 Behandlung von Frakturen nach vorangegangener Amputation.- 21 Zusätzliche Probleme des Amputierten.- 22 Freizeitbeschäftigung von jugendlichen Amputierten.- 23 Die Nachsorge des Amputierten in der frühen postoperativen Phase.- 24 Die Amputationspflege ohne Prothese.- 25 Biomechanik des Gangs mit der Prothese.- 26 Prothesen der unteren Gliedmaßen.- 27 Prothetische Versorgung von Kindern.- 28 Energieverbrauch beim Gang des Unterschenkelamputierten.- 29 1. Teil. Gangschulung bei amputierten Erwachsenen.- 29 2. Teil. Gangschulung bei amputierten Kindern.- 30 Die obere Extremität bei Kindern.- 31 Myoelektrische, durch Mikroschaltungen gesteuerte Prothesensysteme für die obere Extremität.- 32 Berufliche Rehabilitation nach der Amputation.- 33 Soziale und psychologische Probleme des erwachsenen Amputierten.- 34 Soziale und psychologische Probleme beim amputierten Kind.- 35 Fragen und Antworten.- 36 Sachverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Amputationschirurgie und Rehabilitation
Untertitel: Erfahrungen der Toronto-Gruppe
Übersetzer:
Editor:
EAN: 9783642932625
ISBN: 978-3-642-93262-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 480
Gewicht: 804g
Größe: H246mm x B169mm x T30mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1985