2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dem Tod entgegen

Amos Oz
  • Taschenbuch
  • 173 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese beiden Erzählungen haben ein gemeinsames Thema: die Vorstellung vom anderen als des absolut Bösen zerbricht diejenigen, die ... Weiterlesen
30%
6.90 CHF 4.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Diese beiden Erzählungen haben ein gemeinsames Thema: die Vorstellung vom anderen als des absolut Bösen zerbricht diejenigen, die sich von dieser Vorstellung beherrschen lassen. Amos Oz zeigt sich hier erneut als meisterhafter Schilderer menschlicher Verhaltensweisen.

Den alt gewordenen Kibbuzfunktionär Schraga Unger treibt nur noch ein Gedanke um. Er fürchtet sich vor dem "Plan der Bolschewiken, zuerst das jüdische Volk auszurotten, um danach die ganze Welt zu zerbröckeln". Doch in seinem Kibbuz hört ihm keiner mehr zu. Die heranwachsende Generation hat, wie Unger resigniert feststellt, andere Interessen als das Schicksal des jüdischen Volkes und seine ewige Bedrohung. "Sie rennt und tanzt, hat ihre Spiele." So bleiben dem alten Mann nur seine Erinnerungen an den beeindruckenden Redner und politischen Visionär, der er einst war. Und das offene Ohr einer alten Sängerin, mit der er früher bei seinen Vortragsreisen durch die Kibbuzim zog: Späte Liebe. Auch die zweite Erzählung, Dem Tod entgegen handelt vom Krieg, jedoch von einem längst vergangenen. Beide Male geht es um ein Thema: Die Vorstellung vom anderen als dem absolut Bösen zerbricht diejenigen, die sich von dieser Vorstellung beherrschen lassen.

Autorentext

Amos Oz wurde am 4. Mai 1939 in Jerusalem geboren und starb am 28. Dezember 2018 in Tel Aviv. 1954 trat er dem Kibbuz Chulda bei und nahm den Namen Oz an, der auf Hebräisch Kraft, Stärke bedeutet. Amos Oz war Mitbegründer und herausragender Vertreter der seit 1977 bestehenden Friedensbewegung Schalom achschaw (Peace now) und befürwortete eine Zwei-Staaten-Bildung im israelisch-palästinensichen Konflikt. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1992, dem Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main 2005 und dem Siegfried Lenz Preis 2014. Sein bekanntestes Werk Eine Geschichte von Liebe und Finsternis wurde in alle Weltsprachen übersetzt und 2016 als Film adaptiert.

Produktinformationen

Titel: Dem Tod entgegen
Untertitel: Zwei Erzählungen
Übersetzer:
Autor:
Amos Oz
EAN: 9783518394342
ISBN: 978-3-518-39434-2
Format: Taschenbuch
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 173
Gewicht: 106g
Größe: H176mm x B108mm x T12mm
Jahr: 1999
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"

Band 2934
Sie sind hier.