Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pralinen unter tausend Sternen

  • Kartonierter Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dies ist der Fortsetzungsroman von Der träumende Kameltreiber - eine unglaubliche Liebesgeschichte. Nachdem Ahmed aus der Schweiz ... Weiterlesen
20%
17.50 CHF 14.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Dies ist der Fortsetzungsroman von Der träumende Kameltreiber - eine unglaubliche Liebesgeschichte. Nachdem Ahmed aus der Schweiz ausgeschafft wurde, geht nun Heidi auf seine Suche nach Tunesien! Heidi lädt drei Freundinnen und ihren besten Freund Frank zu einem Fondue in ihrer Ferienwohnung in Klosters ein. Niemand weiß wirklich, was der Anlass ist. Es kommt allen vor, als seien sie im Film eine Leiche zum Dessert. Sie eröffnet ihnen, dass sie in die Steppe von Tunesien gereist ist, auf der Suche nach ihrer einzigen Liebe, ihrem Traummann, ihrem Prinzen: einem Kameltreiber. Die Gäste sind empört und halten ihre Freundin für durchgeknallt. Wollte sie etwa ihren Reichtum aus der Schokoladenfabrik ihres Vaters an einen Kameltreiber verschwenden? War sie so blind vor Liebe oder hat er sie dermaßen verhext, dass sie nun mit dem Gedanken spielte, einen Mann zu heiraten, den sie kaum kannte und dessen Kultur für sie völlig fremd war? Sie beschreibt ihnen ihre unglaubliche Reise nach Sousse, ihre Suche nach Ahmed, den sie ein Jahr zuvor in Italien kennen gelernt hatte, während er auf der Flucht vor Mafia und Polizei war. Sie hatte ihn damals in die Schweiz geschmuggelt und mit ihm eine, wie sie beschreibt, unvergessliche Woche verbracht, bis er einen Streit angefangen hat und danach verhaftet und ausgeschafft wurde. Umso mehr denken die Freundinnen, Heidi sei nicht mehr bei Sinnen. Einige glauben ganz einfach, sie hätte diese Geschichte erfunden. Doch das Ende ihrer Geschichte wird sie alle erblassen lassen

Autorentext

Amor Ben Hamida, geboren 1958 in Medenine Südtunesien), lebt und arbeitet in Zürich-Adliswil. Er wuchs im Kinderdorf Pestalozzi, Trogen, auf, wo er mit Kindern aus vielen verschiedenen Nationen, Religionen und Sprachen zusammengelebt und schöne Kindheitserinnerungen behalten hat. Seine Erfahrung mit Migration, Integration, Religionskonflikten, Rassismus und bikultureller Beziehung gibt er in Büchern, Referaten und Lesungen weiter.



Klappentext

Dies ist der Fortsetzungsroman von "Der träumende Kameltreiber - eine unglaubliche Liebesgeschichte". Nachdem Ahmed aus der Schweiz ausgeschafft wurde, geht nun Heidi auf seine Suche nach Tunesien! Heidi lädt drei Freundinnen und ihren besten Freund Frank zu einem Fondue in ihrer Ferienwohnung in Klosters ein. Niemand weiß wirklich, was der Anlass ist. Es kommt allen vor, als seien sie im Film "eine Leiche zum Dessert". Sie eröffnet ihnen, dass sie in die Steppe von Tunesien gereist ist, auf der Suche nach ihrer einzigen Liebe, ihrem Traummann, ihrem Prinzen: einem Kameltreiber. Die Gäste sind empört und halten ihre Freundin für durchgeknallt. Wollte sie etwa ihren Reichtum aus der Schokoladenfabrik ihres Vaters an einen Kameltreiber verschwenden? War sie so blind vor Liebe oder hat er sie dermaßen verhext, dass sie nun mit dem Gedanken spielte, einen Mann zu heiraten, den sie kaum kannte und dessen Kultur für sie völlig fremd war? Sie beschreibt ihnen ihre unglaubliche Reise nach Sousse, ihre Suche nach Ahmed, den sie ein Jahr zuvor in Italien kennen gelernt hatte, während er auf der Flucht vor Mafia und Polizei war. Sie hatte ihn damals in die Schweiz geschmuggelt und mit ihm eine, wie sie beschreibt, unvergessliche Woche verbracht, bis er einen Streit angefangen hat und danach verhaftet und ausgeschafft wurde. Umso mehr denken die Freundinnen, Heidi sei nicht mehr bei Sinnen. Einige glauben ganz einfach, sie hätte diese Geschichte erfunden. Doch das Ende ihrer Geschichte wird sie alle erblassen lassen...

Produktinformationen

Titel: Pralinen unter tausend Sternen
Untertitel: Wiedersehen mit Ahmed
Autor:
EAN: 9783906021058
ISBN: 978-3-906021-05-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ben Hamida International
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 187g
Größe: H190mm x B121mm x T12mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Aufl.