2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die zweite Erschaffung des Menschen

  • Kartonierter Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wenn Sie sich von der einen oder anderen der folgenden Fragen betroffen fiihlen, sollten Sie sich unbedingt Klarheit tiber den neu... Weiterlesen
30%
107.00 CHF 74.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wenn Sie sich von der einen oder anderen der folgenden Fragen betroffen fiihlen, sollten Sie sich unbedingt Klarheit tiber den neuesten Stand der Genetik verschaffen, sowie tiber die Aussich ten, Rechte und Moglichkeiten, die Sie auf diesem Gebiet haben. Konnen, dtirfen und sollen Sie daraufhin untersucht werden, ob Sie, ohne es zu wissen, in Ihren Genen eine Krankheit mit sich herumtragen, die Sie in spateren Jahren an den Rollstuhl fesselt? (Wissenschaftler haben tiber 1500 Krankheiten identi fiziert, die teilweise oder ausschlieBlich genetisch bedingt sind). · Falls Sie an ein weiteres Kind denken: Kennen Sie die Schritte, die Sie bereits jetzt unternehmen konnen, damit es ein norma les Kind wird, Schritte, die verhindern, daB Sie ein durch Phe nylketonurie (PKU, Brenztraubensaure-Schwachsinn) zuriick gebliebenes oder ein mongoloides Kind bekommen (eine Tra godie, die in Amerika unter 600 Geburten einmal eintritt) oder ein Kind, das das Opfer eines anderen verheerenden Leidens ist? Wenn Sie wollen, daB Ihr nachstes Kind mit Sicherheit ein Junge bzw.

Autorentext
Dr. Amitai Etzioni ist Wirtschaftssoziologe und Professor der George Washington University in Washington, D.C., USA. Der Gründer des Communitarian Network (1992) war Berater des Weißen Hauses unter den US-Präsidenten Jimmy Carter, George W. Bush und Bill Clinton. Etzioni ist Autor von mehr als 20 Büchern, seine Aufätze und Abhandlungen erscheinen in führenden Nachrichtenblättern wie The New York Times, The Washington Post und The Wall Street Journal.

Inhalt

Persönlicher Dank.- Einleitung: Eine Reise nach Paris.- I: Erster Tag.- 1. Kapitel: Ein Überlick: Was braut sich über uns zusammen?.- Sollen und dürfen wir Wissenschaft einfach publizieren?.- Ein Diener Gottes.- Ein Kollektivgewissen?.- II: Zweiter Tag.- 2. Kapitel: Ein Befürworter der künstlichen Befruchtung.- 3. Kapitel: Sind wir dabei, unsere Gene zu verderben?.- 4. Kapitel: Sollen wir eine höhere Rasse züchten?.- Heilen oder Züchten?.- Individualtherapie.- Gesellschaftstherapie.- Eine Gesellschaft wird gezüchtet.- Individuen werden gezüchtet.- Die schiefe Ebene - oder das Postvirginitätsproblem.- Der technische Faktor im gesellschaftlichen Mixtum.- III: Dritter Tag.- 5. Kapitel: Das Recht des Bürgers, Bescheid zu wissen, zu entscheiden, zuzustimmen und als Spender zu fungieren.- Die Notwendigkeit einer lenkenden Instanz.- Zwei Forscher experimentieren mit Babies.- Fürsprecher der ärztlichen Seite.- 6.Kapitel: Die Pille - für meine Tochter nicht.- 7.Kapitel: Eine Prioritätenfrage.- Gerechtigkeit in der Gesundheitsversorgung.- Die Kommission wird konzipiert.- Nachschrift: Der weiti Weg zum sozialen Wandel.- Mehr als eine Resolution.- Der Hastings-Report über Massenuntersuchungen.- Die "Bill of Rights"des Patienten.- Abtreibungsbestimmungen.- Medizinische Kontrollorgane.- Die Mondale-Vorlage, wiederaufgenommen und weitergeführt.- Anhang 1: Die Warnung der Food and Drug Administration (FDA) vor der Anti-Baby-Pille.- Anhang 2: Praktische Hinweise für werdende Eltern von Dr. Virginia Apgar.- Anhang 3: Die "Bill of Rights" des Patienten.- Anhang 4: Erklärung zur Frage des Todes ("Erklärung von Sydney").- Anhang 5: Orientierungshilfen für Ärzte bei der Klinischen Forschung ("Erklärung von Helsinki").- Anhang 6: Eine nationale Beratungskommission für Fragen der Gesundheit, Wissenschaft und Gesellschaft (Die Mondale-Vorlage).- Anhang 7: "Geschlechtsbestimmung, Wissenschaft und Gesellschaft", von Amitai Etzioni.- Anhang 8: Ethische und soziale Probleme der Gen-Diagnose.- Anmerkungen.- Personenregister.

Produktinformationen

Titel: Die zweite Erschaffung des Menschen
Untertitel: Manipulationen der Erbtechnologie
Autor:
EAN: 9783531113937
ISBN: 978-3-531-11393-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 340g
Größe: H200mm x B250mm x T20mm
Jahr: 1977
Auflage: 1977