2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gedichte.

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die kommentierte Übersetzung möchte interessierten Lesern helfen, die Distanz zwischen Georgien und dem deutschsprachigen Raum, zw... Weiterlesen
30%
22.55 CHF 15.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die kommentierte Übersetzung möchte interessierten Lesern helfen, die Distanz zwischen Georgien und dem deutschsprachigen Raum, zwischen dem in einigermaßen geordneten Bahnen dahinlebenden Europa und dem von der aktuellen Geschichte gebeutelten Kaukasus wenn nicht überwindbar, so doch erkennbar zu machen. Ich hoffe die langjährige Freundschaft mit Pako, dessen Gedichte ich anfangs aus reiner Neugier zu übersetzen versuchte, wird mir diese Aufgabe erleichtern. Thomas Häusermann

Autorentext
Swimonischwili, Amiran Amiran Swimonischwili, (1974 - 2014) arbeitete nach einem Germanistik- und Philosophiestudium als Deutschlehrer. Er trat als Lyriker, Übersetzer und zuletzt als Filmautor hervor. Autor von vier Lyrikbänden, einem Band mit Übersetzungen. Sein letzter Gedichtband erschien bereits in ukrainischer und tscherkessischer Übersetzung. Unter den georgischen Lyrikern der Wende vom 20. zum 21. Jahrhundert nimmt er einen eigenständigen Platz ein. Seine Gedichte verwenden traditionelle Formen, ihr manchmal überquellender Bilderreichtum spricht von der Suche nach einem verantwortbaren Weg für den Einzelnen und für sein Land in einer Zeit voller Verwirrung und voller großer Perspektiven. Häusermann, Thomas Thomas Häusermann ( 1947 in Zürich) studierte Germanistik, Slawistik und Klavier, arbeitete an Volks- und Musikschulen. 1990 begann er sich mit der musikalischen Folklore Georgiens auseinanderzusetzen, bereitete 6 CDs zur Publikation vor; organisierte Konzertreisen für georgische Ensembles. Zusammen mit Amiran Swimonischwili begann er aus dem Georgischen ins Deutsche zu übersetzen. Er publizierte Aufsätze zur Kultur und Geschichte Georgiens; 2006 erschien in Tbilissi Amor fati, Grigol Robakidses Dramen. Er unterrichtet deutsche Literatur an der von A. Swimonischwili mitgegründeten 6. autorisierten Schule in Tbilissi. 2012 wurde er mit dem Order of Honour, 2013 mit der Medaille für Civil Sacrifice und 2015 von der Ilia State University mit Titel eines Dr. honoris causa ausgezeichnet. Seit 2013 ist er Bürger Georgiens.

Produktinformationen

Titel: Gedichte.
Untertitel: Georgisch - Deutsch. Übersetzt, mit Anmerkungen und mit einem Nachwort versehen von Thomas Häusermann.
Autor:
Editor:
Übersetzer:
EAN: 9783863562250
Format: Kartonierter Einband
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 365g
Größe: H20mm x B201mm x T142mm
Veröffentlichung: 27.08.2018