Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Familienerziehung als protektiver Faktor für Gesundheit

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Selbstwirksamkeit(self efficacy)beschreibt die Kompetenz, eigenes Verhalten zielgerichtet und autonom zu steuern. Sie stellt eine ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Selbstwirksamkeit(self efficacy)beschreibt die Kompetenz, eigenes Verhalten zielgerichtet und autonom zu steuern. Sie stellt eine wichtige Bedingung für Verhaltensänderungen dar und ist somit bedeutend für die psychische bzw. mentale Gesundheit. Selbstwirksamkeit entwickelt sich bereits in der Kindheit durch die erfolgreiche Bewältigung verschiedener Entwicklungsphasen. Ergebnisse des Jugendgesundheitssurveys 2006 zeigen auf, dass in der BRD nur ca. 20% der Kinder unter 18 Jahren eine hohe Selbstwirksamkeit aufweisen. Dieses Buch soll klären, welche Bedingungen sich innerhalb des Settings Familie positiv auf die Selbstwirksamkeit auswirken und unter welchen Bedingungen die Familienerziehung einen protectiven Faktor für die Gesundheit darstellt. Die Autorin Aminot Kareem verbindet in diesem Buch gesundheitswissenschaftliche Ansätze mit Erkenntnissen der pädagogischen und soziologischen Forschung. Sie gibt einen Einblick in die Familienforschung und zeigt den Zusammenhang zwischen gezieltem Erziehungshandeln und der Entwicklung persönlicher gesundheitlicher Ressourcen auf. Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, Pädagogen und Entscheider in der Familien- und Gesundheitspolitik.

Autorentext

Aminot Abiodun Kareem, Jahrgang 1981, examinierte Altenpflegerin, studierte nach ihrer Ausbildung Gesundheitswissenschaften an der HAW Hamburg und erlangte dort den Titel zur Diplom-Gesundheitswirtin(FH). Derzeit ist sie als Trainee in der Hauptverwaltung der Techniker Krankenkasse im Versorgungs- und Projektmanagement beschäftigt.

Produktinformationen

Titel: Familienerziehung als protektiver Faktor für Gesundheit
Untertitel: Dargestellt am Beispiel der Selbstwirksamkeit
Autor:
EAN: 9783836489140
ISBN: 978-3-8364-8914-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 136g
Größe: H220mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2013