Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mongolei

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit auch in der Mongolei die kommunistische Alleinherrschaft zu Ende ist, wird die zentralasiatische Graslandschaft mit ihren une... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Seit auch in der Mongolei die kommunistische Alleinherrschaft zu Ende ist, wird die zentralasiatische Graslandschaft mit ihren unendlichen Weiten neu entdeckt. Das Buch beschreibt den einzigartigen Natur- und Lebensraum, die faszinierende Kultur der Steppennomaden, die Glaubensvorstellungen der Schamanen und des tibetischen Buddhismus, die Mythen und Legenden von Dschingis Khan und Kublai Khan sowie die Probleme einer forcierten Industrialisierung und der Suche nach nationaler Identität zwischen Rußland, China und dem Westen.

Autorentext

Amélie Schenk, Dr. phil., Ethnologin, hervorragende Kennerin des Schamanentums und verschiedener Naturvölker, lebte bei Indianern Nordamerikas, in Indien und im tibetischen Himalaja. Sie arbeitet und forscht seit einigen Jahren in der Mongolei, wo sie auch Entwicklungsprojekte betreut. Publikationen u.a.: "Schamanen auf dem Dach der Welt" (Graz 1994); "Herr des schwarzen Himmels" (München 2000); "Im Land der zornigen Winde" (mit G. Tschinag, Zürich 1999).

Produktinformationen

Titel: Mongolei
Untertitel: Vorw. v. Galsan Tschinag
Autor:
EAN: 9783406492839
ISBN: 978-3-406-49283-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 266g
Größe: H190mm x B122mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.06.2006
Jahr: 2006
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Beck'sche Reihe"

Band 891
Sie sind hier.