Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Meckern der Pferdekopfgeige

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
n Amélie Schenks neuen Erzählungen werden ihre Erlebnisse in der Mongolei und in anderen Weltgegenden, die sie als Ethnologin und ... Weiterlesen
20%
24.00 CHF 19.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

n Amélie Schenks neuen Erzählungen werden ihre Erlebnisse in der Mongolei und in anderen Weltgegenden, die sie als Ethnologin und wissenschaftliche Nomadin bereiste, zu Literatur. Ihr unverkennbarer poetischer Stil ist geprägt Von spiritueller Erfahrungstiefe, dem Respekt vor den Kulturleistungen der Nomaden, ihrem kritischen Geist und ihrer unbestechlichen, unsentimentalen Beobachtungsgabe. Eine in vielerlei Hinsicht bereichernde Lektüre.

Autorentext
Amélie Schenk, Ethnologin, Forschungsschwerpunkt Mongolei, ist eine der besten Kennerinnen des Schamanentums. Sie lehrt and der Universität Konstanz und lebt am Bodensee.

Produktinformationen

Titel: Das Meckern der Pferdekopfgeige
Untertitel: Geschichten von Schamanen, Bären und anderen Nomaden
Autor:
EAN: 9783037402603
ISBN: 978-3-03740-260-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Waldgut Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 156g
Größe: H202mm x B137mm x T12mm
Veröffentlichung: 11.12.2010
Jahr: 2010
Auflage: 11.2010

Weitere Produkte aus der Reihe "waldgut lektur (le)"