Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Untiefen des Verrats

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
"Jedes Gedicht kann das letzte sein." Zutiefst persönlich, sinnlich und kompromisslos verdichtet Amanda Aizpuriete ihre ... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Jedes Gedicht kann das letzte sein." Zutiefst persönlich, sinnlich und kompromisslos verdichtet Amanda Aizpuriete ihre Emotionen, die Essenz ihres Lebens. Die Gedichte sprechen für sich. Sie sind schlicht, widerborstig, ohne Pathos und Beschaulichkeit. Die Grande Dame der lettischen Dichtung ist seit dem Erscheinen ihres ersten Gedichtbandes "Die Untiefen des Verrats" 1993 in der Übertragung der Interlinearversionen aus dem Lettischen von Margita G tmane und der Dichterin durch Manfred Peter Hein bekannt. Dieser Band erscheint jetzt in einer neuen Ausgabe in der Reihe tadoma bei Ink Press.

Autorentext
Amanda Aizpuriete, geboren 1956 in Jurmala bei Riga, hat Philologie und Philosophie in Riga und Moskau studiert. Die Dichterin lebt von Übersetzungen aus dem Englischen, Deutschen, Litauischen, Russischen und Ukrainischen unter anderem von Franz Kafka in Jurmala bei Riga.

Manfred Peter Hein, geobren 1931 in Darkehmen/Ostpreuen, ist ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer. Er lebt seit 1958 in Finnland.

Matthias Göritz, geboren 1969 in Hamburg, ist ein deutscher Lyriker, Romancier und Übersetzer.

Manfred Peter Hein, geobren 1931 in Darkehmen/Ostpreuen, ist ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer. Er lebt seit 1958 in Finnland.

Manfred Peter Hein, geobren 1931 in Darkehmen/Ostpreuen, ist ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer. Er lebt seit 1958 in Finnland.

Amanda Aizpuriete, geboren 1956 in Jurmala bei Riga, hat Philologie und Philosophie in Riga und Moskau studiert. Die Dichterin lebt von Übersetzungen aus dem Englischen, Deutschen, Litauischen, Russischen und Ukrainischen unter anderem von Franz Kafka in Jurmala bei Riga.

Katarina Schröter lebt und arbeitet als Regisseurin, Autorin und Performerin an der Schnittstelle zwischen Dokumentation / Fiktion und von Theater / Film in Berlin. Sie ist die Autorin der Umschlagbilder in der Reihe tadoma bei Ink Press .

Klappentext

"Jedes Gedicht kann das letzte sein." Zutiefst persönlich, sinnlich und kompromisslos verdichtet Amanda Aizpuriete ihre Emotionen, die Essenz ihres Lebens. Die Gedichte sprechen für sich. Sie sind schlicht, widerborstig, ohne Pathos und Beschaulichkeit. Die Grande Dame der lettischen Dichtung ist seit dem Erscheinen ihres ersten Gedichtbandes "Die Untiefen des Verrats" 1993 in der Übertragung der Interlinearversionen aus dem Lettischen von Margita Gutmane und der Dichterin durch Manfred Peter Hein bekannt. Dieser Band erscheint jetzt in einer neuen Ausgabe in der Reihe tadoma bei Ink Press.

Produktinformationen

Titel: Die Untiefen des Verrats
Untertitel: Tadoma 2, Internationale Reihe
Autor:
Übersetzer:
Nachwort von:
Ausgewählt von:
Editor:
EAN: 9783906811055
ISBN: 978-3-906811-05-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ink Press
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 104g
Größe: H184mm x B118mm x T8mm
Jahr: 2017
Land: DE