2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alterszäsuren

  • Fester Einband
  • 445 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der textwissenschaftlich ausgerichtete Sammelband stellt den Begriff der 'Alterszäsur' als heuristisches Instrument in d... Weiterlesen
30%
134.00 CHF 93.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Der textwissenschaftlich ausgerichtete Sammelband stellt den Begriff der 'Alterszäsur' als heuristisches Instrument in den Mittelpunkt, um das Problem der Messbarkeit und sinnhaften Strukturierung von Lebenszeit in ihrer historischen Bedingtheit nachzuzeichnen. Die Beiträge untersuchen aus literaturwissenschaftlicher, theologischer und historischer Perspektive Texte von der altorientalischen Zeit bis ins 20. Jahrhundert und fragen, wie die Übergänge von Lebensphasen dazu Anlass gaben, über die individuelle Lebenszeit und die gesellschaftlich-kulturell geprägten Erwartungsnormen für die jeweiligen Altersstufen zu reflektieren. In Einzelstudien wird dargestellt, wie 'Alterszäsuren' einerseits zum Interpretament der ästhetischen und narrativen Inszenierung des Lebens werden und wie sich andererseits in ihnen übergeordnete Vorstellungen von einem heilsgeschichtlich determinierten Zeitplan bis zur irreversibel linearen und kontingenten Zeit in der Moderne spiegeln.

Autorentext

Dorothee Elm von der Ostenund Thorsten Fitzon,Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Kathrin Liess und Sandra Linden,Eberhard Karls Universität Tübingen.



Klappentext
Der textwissenschaftlich ausgerichtete Sammelband stellt den Begriff der ,Alterszäsur' als heuristisches Instrument in den Mittelpunkt, um das Problem der Messbarkeit und sinnhaften Strukturierung von Lebenszeit in ihrer historischen Bedingtheit nachzuzeichnen. Die Beiträge untersuchen aus literaturwissenschaftlicher, theologischer und historischer Perspektive Texte von der altorientalischen Zeit bis ins 20. Jahrhundert und fragen, wie die Übergänge von Lebensphasen dazu Anlass gaben, über die individuelle Lebenszeit und die gesellschaftlich-kulturell geprägten Erwartungsnormen für die jeweiligen Altersstufen zu reflektieren. In Einzelstudien wird dargestellt, wie ,Alterszäsuren' einerseits zum Interpretament der ästhetischen und narrativen Inszenierung des Lebens werden und wie sich andererseits in ihnen übergeordnete Vorstellungen von einem heilsgeschichtlich determinierten Zeitplan bis zur irreversibel linearen und kontingenten Zeit in der Moderne spiegeln.

Produktinformationen

Titel: Alterszäsuren
Untertitel: Zeit und Lebensalter in Literatur, Theologie und Geschichte
Editor:
EAN: 9783110254785
ISBN: 978-3-11-025478-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 445
Gewicht: 792g
Größe: H237mm x B167mm x T30mm
Jahr: 2011