Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Altern

  • Kartonierter Einband
  • 330 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Abstracts - M. Teising: Trennungen und Kränkungen, Abschied und Aufbruch. Herausforderungen im hohen Lebensalter - B. Nitzschke: W... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Abstracts - M. Teising: Trennungen und Kränkungen, Abschied und Aufbruch. Herausforderungen im hohen Lebensalter - B. Nitzschke: Wir wollen alle in die Kindheit zurück, denn keiner will bis zum Tod voranschreiten. Über Liebessehnsüchte im Alter - J. Küchenhoff: Jedermann - Das Sterben in Literatur und Psychoanalyse - O. Gutjahr: Radikales Altern in Nahaufnahme. Michael Hanekes Liebe - I. Quindeau: Deckerinnerungen - Kindheiten in Krieg und Nationalsozialismus - D. Angeloch: "Psychological Impossibilities". Über Wilfred R. Bions The Long Week-End und George Orwells "Such, Such Were the Joys" - C. Walde: Selbstbildnis des Philosophen als eines alten Mannes: Senecas Briefe an Lucilius - P. Strasser: Endlichkeit - Lebenslust - Verlust. Anmerkungen zu Julian Barnes' Lebensstufen - W. Wucherpfennig: Die Furcht vor dem Alter und die Sehnsucht danach: Adalbert Stifter und die Vergeblichkeit - A. Muschg: Intensivstation: Drei Stimmen. 1. Diskant - Literatur- und kulturwissenschaftliche Publikationen zum Altern. Auswahlbibliographie. Zusammengestellt von Joachim Küchenhoff - Psychoanalytische Publikationen zum Altern. Auswahlbibliographie. Zusammengestellt von Joachim Küchenhoff

Produktinformationen

Titel: Altern
Untertitel: Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse 2017
Editor:
EAN: 9783826062223
ISBN: 978-3-8260-6222-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 330
Gewicht: 538g
Größe: H233mm x B154mm x T30mm
Veröffentlichung: 11.03.2017
Jahr: 2017

Weitere Produkte aus der Reihe "Freiburger Literaturpsychologische Gespräche"