2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Altern und Alterssicherung aus wissenschaftlicher Sicht

  • Kartonierter Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Probleme des Alterns und der Alterssicherung werden interdisziplinär wissenschaftlich analysiert. Aktuelle Fragen und Zukunftsauss... Weiterlesen
30%
88.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Probleme des Alterns und der Alterssicherung werden interdisziplinär wissenschaftlich analysiert. Aktuelle Fragen und Zukunftsaussichten der Lebensbedingungen älterer Menschen werden aus der Sicht der Medizin, der Psychologie, der Sozial-, der Rechts- und der Wirtschaftswissenschaften dargestellt.

Autorentext

Der Herausgeber: Reinhard Neck, geboren 1951 in Wien, Studium der Volkswirtschaft und Statistik an der Universität Wien (Promotion 1975), Habilitation an der Wirtschaftsuniversität Wien 1991, Professor an den Universitäten Bielefeld, Osnabrück und Klagenfurt, Präsident der Karl Popper Foundation Klagenfurt.



Klappentext

Probleme des Alterns und der Alterssicherung werden interdisziplinär wissenschaftlich analysiert. Aktuelle Fragen und Zukunftsaussichten der Lebensbedingungen älterer Menschen werden aus der Sicht der Medizin, der Psychologie, der Sozial-, der Rechts- und der Wirtschaftswissenschaften dargestellt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Reinhard Neck: Altern und Alterssicherung aus wissenschaftlicher Sicht: Einleitung und Übersicht - Leopold Rosenmayr: Alt und jung in einer ergrauenden Gesellschaft - Franz Böhmer: Medizinische Besonderheiten beim älteren Patienten - Hans Georg Zapotoczky: Altern, ein Prozess der Chance und der Bewältigung - Gerald Gatterer: Psychologische Aspekte des Alterns - Emmerich Tálos (Marcel Fink, Mitarbeit): Alterssicherung: Herausforderungen und Reformvorstellungen - Wolfgang Mazal: Rechtliche Aspekte der Pensionsreform - Alois Guger/Christine Mayrhuber: Demografische Entwicklungen und Herausforderungen für das österreichische Pensionssystem - Bernd Marin/Christopher Prinz: Die Pensionsreformen 1997 und 2000: eine erste Bewertung - Reinhard Koman: Anpassungserfordernisse im österreichischen Pensionssystem und die aktuelle Reformdiskussion aus ökonomischer Sicht.

Produktinformationen

Titel: Altern und Alterssicherung aus wissenschaftlicher Sicht
Editor:
EAN: 9783631506608
ISBN: 978-3-631-50660-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 271g
Größe: H210mm x B147mm x T12mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.