2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alt

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 52. Kapitel: Irene von Chavanne, Inger Karén, Zarah Leander, Ursula Boese, Giulietta Simionato, Mauree... Weiterlesen
30%
26.50 CHF 18.55
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 52. Kapitel: Irene von Chavanne, Inger Karén, Zarah Leander, Ursula Boese, Giulietta Simionato, Maureen Forrester, Maria Farantouri, Hanna Schwarz, Paula Salomon-Lindberg, Ebe Stignani, Maria von Ilosvay, Meta Diestel, Lisa Gerrard, Sabine Kalter, Elisabeth Schärtel, Maria Olszewska, Jeanne Lee, Niccolò Peretti, Magda von Dulong, Felicita von Vestvali, Marga Höffgen, Ilse Gramatzki, Ernestine Schumann-Heink, Margarete Klose, Christa Bonhoff, Birgit Remmert, Kismara Pessatti, Hetty Plümacher, Hertha Töpper, Marianne Brandt, Elisabeth Glauser, Helen Watts, Ira Malaniuk, Julia Hamari, Marian Anderson, Sigrid Onégin, Therese Rothauser, Rita Kapfhammer, Cornelia Wulkopf, Nathalie Stutzmann, Jay Clayton, Ottilie Metzger-Lattermann, Hanna Ludwig, Teresa Albuzzi-Todeschini, Ingeborg Danz, Caroline Unger, Katja Boost, Caroline von Gomperz-Bettelheim, Magda Spiegel, Anna Reynolds, Jella Braun-Fernwald, Margarete Herzberg, Annette Jahns, Kathleen Ferrier, Lilian Benningsen, Amalie Joachim, Marietta Alboni, Sieglinde Wagner, Annelies Burmeister, Marie-Nicole Lemieux, Ruth Michaelis, Ewa Podles, Gerhild Romberger, Josie Petru, Christine Friedlein, Sara Mingardo, Minna Borée, Wiebke Hoogklimmer, Alexandra Pawlowna Krutikowa, Hermine Spies, Ilona Durigo, Henriette Burenne, Johann Aegidius Bach, Anneliese Müller. Auszug: Ursula Boese (* 27. Juli 1928 in Hamburg) ist eine deutsche Altistin (Kontra-Alt), die zunächst als Interpretin von Oratorien und Passionen (insbesondere von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel) beachtliche Erfolge erlangte. Im Laufe der Jahre erarbeitete sie sich ein umfangreiches Opernrepertoire. Sie studierte an der Musikhochschule Hamburg (Abschluss mit Diplom) und begann noch während ihrer Ausbildung 1954 ihre Karriere als Konzertaltistin. Nach größeren Erfolgen im Konzertsaal erfolgte 1958 bei den Festspielen von Bayreuth ihr Bühnendebüt als Floßhilde und 2. Norn im Ring-Zyklus unter der Leitung von Hans Knappertsbusch. Danach wirkte sie jeden Sommer in verschiedenen Rollen bis zur erfolgreichen Neuinszenierung Der Ring des Nibelungen durch Wieland Wagner 1965 mit, wo sie als Fricka in Rheingold und Walküre ihre größten Erfolge hatte. 1960 wurde sie Mitglied der Hamburger Staatsoper, wo sie bis zur Pensionierung 1993 arbeitete. Besetzungszettel der 1967 uraufgeführten Oper "Arden muß sterben"Eine umfangreiche Gastspieltätigkeit auf der Bühne wie im Konzertsaal kennzeichnete ihre weitere Karriere. Sie gastierte an der Londoner Covent Garden Opera, an der Oper von Rom, in Venedig, in Turin, am Teatro Colón von Buenos Aires, an der Opera Chicago, am Gran Teatre del Liceu in Barcelona, an der Staatsoper Wien und an der Grand Opéra Paris. Sie sang bei den Festspielen in Edinburgh und beim Holland Festival. Mit dem Hamburger Ensemble gastierte sie in Florenz, an der Metropolitan Oper New York, an der Opéra de Montréal, am Mariinski-Theater in Sankt Petersburg, in Moskau, in Tokio und an der Mailänder Scala. Außerdem wirkte sie bei zahlreichen Uraufführungen in Hamburg mit. 1968 sang sie, in San Francisco, in einer Aufführung von Strawinskys 'Oedipus Rex' die Jocaste in Anwesenheit des Komponisten, 1969 als Partnerin der berühmten Primadonna Joan Sutherland in 'Giulio Cesare' von Händel, 1970 mehrere Mahler-Konzerte, Dirigent Zubin Mehta, in Israel. 1973

Produktinformationen

Titel: Alt
Untertitel: Irene von Chavanne, Inger Karén, Zarah Leander, Ursula Boese, Giulietta Simionato, Maureen Forrester, Maria Farantouri, Hanna Schwarz, Paula Salomon-Lindberg, Ebe Stignani, Maria von Ilosvay, Meta Diestel, Lisa Gerrard, Sabine Kalter
Editor:
EAN: 9781158757312
ISBN: 978-1-158-75731-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 318g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011