Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musik, Rundfunk und Hörer

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gegenüber der eintomgen Litanei der kulturkritischen Argumente, die jedes Mal ertönen, sowie in der tlffentlichkeit von :len Probl... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Gegenüber der eintomgen Litanei der kulturkritischen Argumente, die jedes Mal ertönen, sowie in der tlffentlichkeit von :len Problemen der Massenkommunikation wie Presse, Film, Rundfunk und Fern sehen gesprochen wird, wirkt es wie eine wahre Wohltat, wenn sich endlich ein Forscher diesen Fragen in unbefangener Weise zu nähern sucht, wie das Alphons Silbermann im vorliegenden Buche unternimmt. Eine solche Einstellung wil1d im übrigen um so positiver zu beurteilen sein, wenn der zentrale Gegenstand, um den es dabei geht, ausgerech net ,der von "Kunst und Kommunikation" ist, wie der programma tische Tüel der Reihe heißt, die mit diesem Bande eingeleitet wird. Denn ,die erwähnten kulturkritischen Er,güsse pflegen sich allemal dann zu einem lauten Klagegeheul zu erheben, sowie nicht nur allgemein von den Mitteln der Massenkommunrkation, ihrer Stellung und Funk tion in der modernen Gesellschaft gesprochen, sondern das viel spe ziellere Problem ihrer Beziehung zur sogenannten "Kultur" ins Auge gefaßt wird, wo doch vermeintlich allgemeine übereinstimmung dar über1!u herrschen scheint, daß sämtliche Mittel der Massenkommuni kation ausscMießlich der minderen Sphäre der "Zivilisation" angehö ren. Gemeinhin folgt unmittdbar die Stereotype von ,der "Vermas sung", der die Kultur dabei unterworfen werden soll, womit dann im allgemeinen die Diskussion geschlossen wird, nachdem man bestenfalls noch ein paar Beispiele für den vermeintlichen Niedergang der Kultur angeführt hat, der durch den "Massenkonsum" von Kulturgütern ein geleitet wird.

Inhalt

I. Aufgabe und Arbeitsplan.- II. Vom Sinn und Unsinn der Musikstatistik.- III. Vom Hörerverhalten und der Stille.- IV. Konzept und Rahmen einer Kultursoziologie.- V. Der Rundfunk ist eine "sozio-kulturelle Institution".- VI. Von den Funktionen der sozio-kulturellen Institution.- VII. Die Distanz und ihre Überbrückung.- VIII. Kulturelle Homogenität.- IX. Die Sonoritätsgruppen.- X. Die Kulturtabelle.

Produktinformationen

Titel: Musik, Rundfunk und Hörer
Untertitel: Die soziologischen Aspekte der Musik am Rundfunk
Autor:
EAN: 9783663007982
ISBN: 978-3-663-00798-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 282g
Größe: H216mm x B140mm x T12mm
Jahr: 1959
Auflage: 1954