2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Untersuchungen über die Cautio Praedibus Praediisque

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Inhaltsübersicht.- § 1 Quellenkunde.- § 2 Literatur.- § 3 Zweck und Plan der Abhandlung.- Erster Theil. Wesen und Geschicht... Weiterlesen
30%
75.00 CHF 52.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt

Inhaltsübersicht.- § 1 Quellenkunde.- § 2 Literatur.- § 3 Zweck und Plan der Abhandlung.- Erster Theil. Wesen und Geschichte der Cautio praedibus praediisque.- Capitel 1. Ursprung und Entwickelung.- A. Ursprüngliches Wesen der Verhürgnng.- § 4. Im Allgemeinen.- Verbürgung bei der sogenannten publizistischen Obligation.- § 5. Der Praes. Wortableitung.- § 6. Die Adpromissoren, im Gegensatze zu den publizistischen Bürgen.- B. Entwickelung und Weiterbildung der Lehre von der publizisti schen Verhürgnng.- § 7. Beschränkung der publizistischen Verbürgung auf den Verkehr mit dem Staate.- § 8. Vervollkommnung der publizistischen Verbürgung. Bildung der subsignatio praediorum.- Capitel II Voraussetzungen der Cautio praedibus praediisque.- A. Fälle, in welchen praedibus praediisque cavirt wurde.- § 9. a. Im Ganzen.- b. Insbesondere.- § 10. 1. Bürgschaftsleistung im Sacramentsprozess.- §11. 2. Bürgschaftsleistung im Repetun- denprozess.- § 12. 3. Bürgschaftsleistung bei Kauf vom Staate.- § 13. 4. Bürgschaftsleistung bei Pacht von Vectigalien.- § 14. 5. Bürgschaftsleistung der Uebernehmer von ültrotribu- ten an das Gemeinwesen. 6. Amtscautionen.- § 15. Ueberhaupt.- § 16. Im Stadtrechte von Malaga.- B. Requisite in der Person des Bürgen. § 17.- C. Requisite in der zu subsignirenden Sache. § 18.- D. Form der Verbtirgung und Subsignation. § 19.- E. Mitwirkende Behörden.- § 20. Im Ganzen.- § 21. In Rom.- § 22. In den Municipien.- F. Suffloienz.- § 23.- Capital III. Rechtswirkungen der geleisteten Caution.- A. Rechtsstellung des Bürgen.- § 24. B. Rechtsstellung der Sachverständigen.- § 25. C. Rechtsstellung des Hauptschuldners.- § 26. D. Rechtszustand der subsignirten Grundstücke.- § 27. Im Allgemeinen.- § 28. System der Fiducia.- § 29. System des Nachweises.- § 30. System der Verpfändung.- Capitel IV. Verschwinden der Cantio praedibus praediisque aus dem Rechtsverkehr.- § 31.- Zweiter Theil. Verwirklichung der Cautio praedibus praediisque.- Capitel I. Allgemeines und Einleitendes.- § 32. Grundgedanken: der ältere, der neuere.- § 33. Irrthümliche Auffassungen.- § 34. Die Prädiatoren.- § 35. Das prädiatorische Recht.- § 36. Das prädiatorische Gesetz und sonstige Normen.- Capitel II Die Lehre vom Verkauf.- § 37. Vorbedingungen und Veranstaltung des Verkaufs.- § 38. Erster Termin.- § 39. Zweiter Termin.- Capitel III. Rechtsverhältnisse nach dem Verkauf.- A. Rechtswirkungen des Verkaufe.- § 40. Üeberhaupt.- § 41. Rechte des Käufers.- § 42. Rechte des Bürgen gegen Hauptschuldner und Mitbürgen.- B. Wiederlösung verkaufter Vermögens stücke.- §43.

Produktinformationen

Titel: Untersuchungen über die Cautio Praedibus Praediisque
Autor:
EAN: 9783642505089
ISBN: 978-3-642-50508-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 163g
Größe: H203mm x B127mm x T8mm
Jahr: 1863
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1863