Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kunst rechter Gelassenheit

  • Kartonierter Einband
  • 277 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leben und Werk Heinrich Seuses (um 1295-1366) sind in den letzten Jahren immer stärker beachtet worden. Der Band versucht eine ers... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Leben und Werk Heinrich Seuses (um 1295-1366) sind in den letzten Jahren immer stärker beachtet worden. Der Band versucht eine erste Standortbestimmung vorzunehmen, in der Seuses historisches Umfeld wie auch sein spiritualitätsgeschichtlicher Rang angemessen zur Darstellung gelangen sollen. Neben der Ermittlung des über den Autor zur Zeit Wißbaren wird eine hermeneutische Hinleitung zu Seuse geboten, gleichzeitig aber auch eine Einführung in die gewichtigsten Hauptthemen seines Lebens- und Denkhorizonts: seine Kirchenkritik, seine Auffassung von Melancholie, Passions- und Kreuzesmystik, vor allem aber seine Visionstheologie und Thanatologie werden in umfassenden Studien dargestellt. Gelassenheit als Schlüsselwort der Seuseschen religiösen Existenz markiert schließlich die letzte Sinnbestimmung dieses spätmittelalterlichen Denkers.

Autorentext

Der Autor: Alois M. Haas wurde am 23. Februar 1934 in Zürich geboren. Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte in Zürich, Berlin, Paris, München. Promotion zum Dr. phil. 1963 in Zürich. Habilitation im Fachgebiet Germanistik 1969. 1969-1971 Associate Professor an der McGill University in Montreal. Ab 1971 außerordentlicher, ab 1974 ordentlicher Professor für deutsche Literaturgeschichte von den Anfängen bis 1700 in Zürich. 1978 Dr. theol. h.c. von der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg i.Ü. 1988-1989 Fellow am Wissenschaftskolleg Berlin. Seit 1989 Präsident der Schweizerischen Paracelsus-Gesellschaft.



Zusammenfassung
quot;Ein empfehlenswerter Band, der ein vielfältig gebrochenes Bild des spätmittelalterlichen Mystikers erstehen lässt, so wie es nur Alois Haas dank seiner meisterhaften Beherrschung unterschiedlichster Methoden zu entwerfen versteht." (S. Hartmann, Etudes germaniques)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Seuses Leben und Werk - Elsbeth Stagl - Seuse lesen - Seuses Kirchenkritik - Seuses Passionsmystik und Visionslehre - Seuses Sterbekunst.

Produktinformationen

Titel: Kunst rechter Gelassenheit
Untertitel: Themen und Schwerpunkte von Heinrich Seuses Mystik
Autor:
EAN: 9783906756820
ISBN: 978-3-906756-82-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 277
Gewicht: 442g
Größe: H221mm x B156mm x T22mm
Jahr: 1996
Auflage: 2. Auflage