Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die wechselnden Winde

  • Kartonierter Einband
  • 640 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(10) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(3)
(3)
(3)
(1)
(0)
powered by 
Schicksalsschläge und die Wechselfälle des Lebens: Ein großer, sinnlicher Roman über zwei Menschen, die ihrer Vergangenheit nicht ... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Schicksalsschläge und die Wechselfälle des Lebens: Ein großer, sinnlicher Roman über zwei Menschen, die ihrer Vergangenheit nicht entkommen.

"Ein andalusisches Vom Winde verweht." (Cosmopolitan) Als Sara Gómez sich für das Haus Nr. 31 in einer südspanischen Ferienanlage entscheidet, will sie fliehen, vor sich und vor ihrem Leben in Madrid. Auch Juan Olmedo, ihr neuer Nachbar, hütet ein dunkles Geheimnis: die große Liebe seines Lebens war Charo, die Frau seines Bruders. Nun ist Charo tot und für Juan hat das Leben keinen Sinn mehr. Sara und Juan eint nichts als eine Vergangenheit, der sie zu entkommen hoffen. Doch vielleicht könnten sie gerade deshalb eine Zukunft haben. Ein Roman über eine Liebe, wie sie sein muss. In einem Leben, wie es ist.

Ein andalusisches «Vom Winde verweht».

Autorentext
geboren 1960, studierte Geographie und Geschichte an der Universidad Complutense in Madrid. Gleich ihr erster Roman "Lulu" wurde ein in 20 Sprachen übersetzter internationaler Bestseller mit einer Gesamtauflage von über einer Million Exemplaren. Auch mit dem Roman "Malena" rückte Grandes an die Spitze der internationalen Bestsellerlisten. "Die wechselnden Winde" ist ihr fünftes Buch. Für ihr bisheriges Gesamtwerk wurde sie u.a. mit dem Premio Julián Besteiro ausgezeichnet.

Klappentext

"Ein andalusisches Vom Winde verweht." (Cosmopolitan)
Als Sara Gómez sich für das Haus Nr. 31 in einer südspanischen Ferienanlage entscheidet, will sie fliehen, vor sich und vor ihrem Leben in Madrid. Auch Juan Olmedo, ihr neuer Nachbar, hütet ein dunkles Geheimnis: die große Liebe seines Lebens war Charo, die Frau seines Bruders. Nun ist Charo tot und für Juan hat das Leben keinen Sinn mehr.
Sara und Juan eint nichts als eine Vergangenheit, der sie zu entkommen hoffen. Doch vielleicht könnten sie gerade deshalb eine Zukunft haben.
Ein Roman über eine Liebe, wie sie sein muss. In einem Leben, wie es ist.



Zusammenfassung
Ein andalusisches Vom Winde verweht. (Cosmopolitan)Als Sara Gómez sich für das Haus Nr. 31 in einer südspanischen Ferienanlage entscheidet, will sie fliehen, vor sich und vor ihrem Leben in Madrid. Auch Juan Olmedo, ihr neuer Nachbar, hütet ein dunkles Geheimnis: die große Liebe seines Lebens war Charo, die Frau seines Bruders. Nun ist Charo tot und für Juan hat das Leben keinen Sinn mehr. Sara und Juan eint nichts als eine Vergangenheit, der sie zu entkommen hoffen. Doch vielleicht könnten sie gerade deshalb eine Zukunft haben. Ein Roman über eine Liebe, wie sie sein muss. In einem Leben, wie es ist.

Produktinformationen

Titel: Die wechselnden Winde
Untertitel: Roman
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783499234200
ISBN: 978-3-499-23420-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rowohlt Taschenb.
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 640
Gewicht: 478g
Größe: H191mm x B126mm x T38mm
Jahr: 2004
Auflage: 6. A.
Land: DE