2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Integration oder Diversity?

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,3, Universität Koblenz-... Weiterlesen
30%
36.90 CHF 25.85
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn wir durch die Stadt gehen und an den zahlreichen Mitmenschen vorbei laufen, nehmen wir diese selten oder gar nicht wahr. Beim Erledigen unserer täglichen Aufgaben treten wir in direkte Interaktion mit unserer Umwelt und der in ihr vorkommenden Lebewesen. Doch kein einziges Mal wird uns dabei bewusst, in was für einer vielfältigen Kultur wir doch leben und von welchem Glück wir eigentlich sprechen könnten, wenn wir von dieser Vielfältigkeit profitieren würden. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Schlimm genug, dass jeder von uns direkt Vorurteile entwickelt, wenn er etwas Unbekanntes oder Fremdes wahrnimmt, doch noch schlimmer ist die Tatsache, dass wir über die Jahre hinweg keine andere Wahrnehmungsmöglichkeit kennengelernt haben. Dabei geht es in einem Einwanderungsland wie der Bundesrepublik Deutschland doch in nahezu jeder politischen Debatte um Integration, Chancengleichheit und Initiative gegen Diskriminierung einzelner Bürger. Genau diese Einstellung der Gesellschaft überträgt sich auch auf die Bildung. In dieser Arbeit soll daher untersucht werden, in wieweit Integration oder Diversity in der Schule umgesetzt werden können, um der Diskriminierung einzelner Schüler vorzubeugen und der Chancenungleichheit entgegen zu wirken. Im ersten Kapitel werden daher wichtige Grundbegriffe erklärt, damit der Gesamtkontext der Arbeit verständlicher wird. Im zweiten Kapitel erfolgt ein Überblick über den aktuellen Bildungsstand in Deutschland im Vergleich mit anderen Ländern unter besonderer Berücksichtigung der Kinder mit Migrationshintergrund. Hierbei ist wichtig, dass mögliche Missstände aufgezeigt werden, die im dritten Kapitel auf die Integration übertragen werden können. Abgesehen von den eben erwähnten Missständen, die im dritten Kapitel anhand d

Klappentext

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn wir durch die Stadt gehen und an den zahlreichen Mitmenschen vorbei laufen, nehmen wir diese selten oder gar nicht wahr. Beim Erledigen unserer täglichen Aufgaben treten wir in direkte Interaktion mit unserer Umwelt und der in ihr vorkommenden Lebewesen. Doch kein einziges Mal wird uns dabei bewusst, in was für einer vielfältigen Kultur wir doch leben und von welchem Glück wir eigentlich sprechen könnten, wenn wir von dieser Vielfältigkeit profitieren würden. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Schlimm genug, dass jeder von uns direkt Vorurteile entwickelt, wenn er etwas Unbekanntes oder Fremdes wahrnimmt, doch noch schlimmer ist die Tatsache, dass wir über die Jahre hinweg keine andere Wahrnehmungsmöglichkeit kennengelernt haben. Dabei geht es in einem Einwanderungsland wie der Bundesrepublik Deutschland doch in nahezu jeder politischen Debatte um Integration, Chancengleichheit und Initiative gegen Diskriminierung einzelner Bürger. Genau diese Einstellung der Gesellschaft überträgt sich auch auf die Bildung. In dieser Arbeit soll daher untersucht werden, in wieweit Integration oder Diversity in der Schule umgesetzt werden können, um der Diskriminierung einzelner Schüler vorzubeugen und der Chancenungleichheit entgegen zu wirken. Im ersten Kapitel werden daher wichtige Grundbegriffe erklärt, damit der Gesamtkontext der Arbeit verständlicher wird. Im zweiten Kapitel erfolgt ein Überblick über den aktuellen Bildungsstand in Deutschland im Vergleich mit anderen Ländern unter besonderer Berücksichtigung der Kinder mit Migrationshintergrund. Hierbei ist wichtig, dass mögliche Missstände aufgezeigt werden, die im dritten Kapitel auf die Integration übertragen werden können. Abgesehen von den eben erwähnten Missständen, die im dritten Kapitel anhand d

Produktinformationen

Titel: Integration oder Diversity?
Untertitel: Möglichkeit der Umsetzung in der Schule
Autor:
EAN: 9783656656579
ISBN: 978-3-656-65657-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 86g
Größe: H211mm x B146mm x T5mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage