2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alltägliche Heilpädagogik und ästhetische Praxis

  • Kartonierter Einband
  • 215 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dr. Eckhard Rohrmann, geboren 1956, seit 1995 Professor im Bereich Sozial- und Rehabilitationspädagogik an der Philipps-Universitä... Weiterlesen
30%
25.50 CHF 17.85
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Dr. Eckhard Rohrmann, geboren 1956, seit 1995 Professor im Bereich Sozial- und Rehabilitationspädagogik an der Philipps-Universität Marburg, von 1992 bis 1995 Professor für Heil- und Sonderpädagogik an der Ev. Fachhochschule in Bochum. Schwerpunkte in Forschung und Lehre u. a.: Theorien und Geschichte des Behindertenbildungs- und Betreuungswesens, Lebenslagen und Lebensbedingungen von Menschen, die wir behindert nennen, soziale Konstruktionen von Anders-Sein.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Heilpädagogischer Alltag und alltägliche Heilpädagogik Eckhard Rohrmann: Der Alltag behinderter Menschen Folge oder Bedingung für heilpädagogische Theorie und Praxis Marianne Hellmann: Professionelle Heilpädagogik im Alltag Ästhetische Erziehung in der heilpädagogischen Praxis Georg Theunissen: Aus der Geschichte lernen Aktualität und Zeitlosigkeit ästhetischer Erziehung in der Heilpädagogik Karl-Heinz Menzen: Wie ästhetische Erfahrung pädagogisch und therapeutisch nutzbar wurde Zur Geschichte der Kunsttherapie Karl-Heinz Menzen: Im Gespräch: Kunsttherapie Eine neue heilpädagogische Arbeitsmethode Karin-Sophie Richter-Reichenbach: Aktualität und Bildungsbedeutsamkeit ästhetisch-kommunikativer Handlungsprozesse Ästhetik im Alltag - Aneignung von subjektiver Deutungs- und Handlungskompetenz Franz Bösser: Kunst im Alltag Fürs Leben notwendig, für die Institution lästig Reinhard Völzke: Biographische Rekonstruktion von Begründungsmustern für integrative Arbeit Interpretation der Berufsbiographie einer Erzieherin Marianne Hellmann: Heilpädagogische Begleitung von Familien im Alltag Aufgezeigt am Beispiel der Frühförderung Wilfried Michalczik: Die heilpädagogische Lebensgemeinschaft als Chance zur Normalisierung von Alltag Ein Beispiel aus der Praxis Gusti Steiner: Behinderte als Bürger Strategien der Rückeroberung von Alltag

Produktinformationen

Titel: Alltägliche Heilpädagogik und ästhetische Praxis
Beiträge von:
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783825382308
ISBN: 978-3-8253-8230-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Universitätsvlg. Winter
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 215
Gewicht: 278g
Größe: H211mm x B147mm x T12mm
Jahr: 1996