Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bio bilingual

  • Kartonierter Einband
  • 118 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
An vielen deutschen Schulen gehört er mittlerweile zum Schulprofil: der bilinguale Biologieunterricht. Als Unterrichtsform bietet ... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

An vielen deutschen Schulen gehört er mittlerweile zum Schulprofil: der bilinguale Biologieunterricht. Als Unterrichtsform bietet er eine geeignete Möglichkeit, die Fremdsprache kontextbezogen einzusetzen und dabei den Biologieunterricht inhaltlich motivierend und lebensweltbezogen zu gestalten. Alke Finn stellt die Entwicklung und Durchführung eines Unterrichtskonzeptes des bilingualen Biologieunterrichts zu den Themen Cell Cycle und Meiosis vor. Als Grundlage dienen ihr die Besprechung aktueller Ansätze und Aspekte einer bilingualen Didaktik, sowie die Darstellung von Vorteilen und Grenzen des bilingualen Biologieunterrichts. Neben einer kurzen Einführung in die Genese skizziert die Autorin ebenso die Umsetzung und Verbreitung dieser Unterrichtsform heute. Ein Buch, welches nicht nur für Studierende des Lehramtes interessant ist, sondern auch Lehrenden Information und Anregung bietet.

Klappentext

An vielen deutschen Schulen gehört er mittlerweile zum Schulprofil: der bilinguale Biologieunterricht. Als Unterrichtsform bietet er eine geeignete Möglichkeit, die Fremdsprache kontextbezogen einzusetzen und dabei den Biologieunterricht inhaltlich motivierend und lebensweltbezogen zu gestalten. Alke Finn stellt die Entwicklung und Durchführung eines Unterrichtskonzeptes des bilingualen Biologieunterrichts zu den Themen "Cell Cycle" und "Meiosis" vor. Als Grundlage dienen ihr die Besprechung aktueller Ansätze und Aspekte einer bilingualen Didaktik, sowie die Darstellung von Vorteilen und Grenzen des bilingualen Biologieunterrichts. Neben einer kurzen Einführung in die Genese skizziert die Autorin ebenso die Umsetzung und Verbreitung dieser Unterrichtsform heute. Ein Buch, welches nicht nur für Studierende des Lehramtes interessant ist, sondern auch Lehrenden Information und Anregung bietet.



Inhalt

1 Einleitung 2 Der bilinguale Sachfachunterricht in Deutschland 2.1 Definition 2.2 Entwicklung des bilingualen Sachfachunterrichts 2.3 Umsetzung und Verbreitung des bilingualen Sachfachunterricht 2.3.1 Bilinguale Angebote 2.3.2 Verbreitung des bilingualen Sachfachunterrichts 2.3.3 Arbeitssprachen des bilingualen Sachfachunterricht 2.3.4 Bilingual unterrichtete Fächer 3 Ziele des bilingualen Biologieunterrichts 3.1 Allgemeine Ziele des bilingualen Unterrichts 3.2 Ziele des bilingualen Biologieunterrichts 4 Didaktik und Methodik des bilingualen Biologieunterrichts 5 Vorzüge des bilingualen Biologieunterrichts 5.1 Verbesserung der Fremdsprachenkompetenz 5.2 Natürlicher Spracherwerb durch authentische Themen 5.3 Interkultureller Kompetenzerwerb 5.4 Vorbereitung auf eine international ausgerichtete Arbeitswelt 5.5 Soziale Integration durch Mehrsprachigkeit 5.6 Motivation durch Abwechslung und Methodenvielfalt 5.7 Warum sich die Biologie für den bilingualen Unterricht eignet 6 Grenzen des bilingualen Biologieunterrichts 6.1 Leiden die Inhalte des Sachfaches unter der Fremdsprache? 6.2 Einsatz der Muttersprache im bilingualen Unterricht 6.3 Anforderungen an die Schüler 6.4 Anforderungen an die Lehrkräfte 7 Vorstellung der Unterrichtsstunden zum Thema "The Cell Cycle" und "Meiosis" 7.1 Beschreibung der Lerngruppe und der Lernbedingungen 7.1.1 Der bilinguale Zug am Goethe-Gymnasium 7.1.2 Vorstellung der Lerngruppe 7.1.3 Bisheriger Umgang mit der fremdsprachigen Herausforderung 7.2 Einbettung der Stunden in den Unterrichtskontext 7.3 Unterrichtsstunde zum Thema "The Cell Cycle" 7.4 Doppelstunde zum Thema "Meiosis" 7.5 Evaluation der Stunden 8 Fazit Literaturverzeichnis Anhang

Produktinformationen

Titel: Bio bilingual
Untertitel: Entwicklung und Durchführung eines Unterrichtskonzeptes zu bilingualem Unterricht
Autor:
EAN: 9783828828704
ISBN: 978-3-8288-2870-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tectum Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 118
Gewicht: 197g
Größe: H211mm x B146mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.01.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1., Aufl.
Land: DE