Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Plattformstrategien für Sharing-Geschäftsmodelle

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,0, Universität Siegen... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1,0, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgrund fortschreitender Globalisierung sowie Digitalisierung folgen den polarisierenden Lebensstandards kürzere Produktlebenszyklen (Wirtz 2013). Dem steuert die zunehmende ökologische Denkweise der Bevölkerung entgegen, welche die Dynamik und Komplexität der etablierten Geschäftsmodelle erhöht und neue Wettbewerbsstrategien fordert (Becker et al. 2012). Aus diesem Grund entstehen immer mehr Online-Plattformen, die eine gemeinschaftliche Nutzung von materiellen und immateriellen Ressourcen ermöglichen und die Anzahl der Teilnehmer dieser Ökonomie erhöhen. Die dadurch entstandene Sharing Economy dient demnach als Konzept zur Architektur interaktiver Wertschöpfung (Bruhn und Hadwich 2015). Auf dieser Basis folgen zahlreiche Veränderungen neuer und bestehender Geschäftsmodelle. Abhängig von ihren Zielen erfordern sie neue, plattformorientierte Strategien. Nach aktuellem Forschungsstand gibt es bereits einige Studien und wissenschaftliche Arbeiten, welche datenzentrische Geschäftsmodelle und Strategien der Internetökonomie abbilden. Eine Forschungslücke besteht allerdings noch in der Darlegung dieser Strategien für den Sharing Markt, da die Distributionsgüter und Value Propositions dieser Branche nicht mit jenen klassischer Industrieunternehmen vergleichbar sind.

Produktinformationen

Titel: Plattformstrategien für Sharing-Geschäftsmodelle
Untertitel: Neue Geschäftsmodelle in der Internetökonomie. Value Proposition, Wertschöpfungsarchitekturen und Erlösmodelle
Autor:
EAN: 9783346012593
ISBN: 978-3-346-01259-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 56g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019