Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Streiten und Vertragen

  • Loseblatt
  • 66 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Thema "Streit und Versöhnung" an sich ist kein neues, sondern existiert vermutlich schon so lang es Menschen gibt. W... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Thema "Streit und Versöhnung" an sich ist kein neues, sondern existiert vermutlich schon so lang es Menschen gibt. Wo immer zwei und mehr Menschen aufeinander treffen, kann aus verschiedenen Anlässen heraus ein Streit entstehen. Nicht nur unterschiedliche Interessen und Einstellungen, auch äußere Umstände (zum Beispiel Müdigkeit, Krankheit, Stress) können einen Streit entfachen. Da bei Streit häufig auch Gewalt eine Rolle spielt, will richtiges Streiten gelernt sein. Doch bereits Kindern wird die für die Entwicklung wichtigste Lerntechnik - Lernen durch Nachahmung - allzu oft vorenthalten. In vielen Elternhäusern fehlt eine "richtige" Streitkultur. Die Kinder lernen zwar den Streit als Bestandteil des Lebens kennen, erfahren jedoch nicht, wie man mit diesem Phänomen adäquat umgeht. Sie wissen oftmals nicht, dass Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten auch ohne jegliche Form der Gewalt gelöst werden können. An diesem Punkt setzt die Lernwerkstatt an. Nicht Streit-Vermeidung um jeden Preis sollte das Ziel lauten, sondern vielmehr das Erlernen und Einüben von wichtigen Techniken, die ermöglichen, einen Streit konstruktiv verlaufen zu lassen. Die Lernwerkstatt besteht aus drei Themenschwerpunkten. An den Stationen 1-7 setzen die Kinder sich mit verschiedenen Streitsituationen auseinander, forschen der Gefühlsebene beim Streiten nach und erfahren, welche allgemeinen Regeln es für das Streiten gibt. Der zweite Schwerpunkt des Materials besteht aus den Stationen 8-14: Hier lernen die Kinder Möglichkeiten kennen, wie man einen Streit lösen kann. Der dritte Schwerpunkt besteht aus den Stationen 15-20: "Die Geschichte vom verlorenen Sohn" steht exemplarisch für eine Bibelgeschichte, in der es einen Konflikt unter den Beteiligten gibt.

Autorentext
Aline Kurt, Brandscheid (RP), hat sich 2009 als freie Autorin selbstständig gemacht. Mit ihrem Mann und ihrer Katze Karli lebt sie im Westerwald.

Klappentext

Das Thema "Streit und Versöhnung" an sich ist kein neues, sondern existiert vermutlich schon so lang es Menschen gibt. Wo immer zwei und mehr Menschen aufeinander treffen, kann aus verschiedenen Anlässen heraus ein Streit entstehen. Nicht nur unterschiedliche Interessen und Einstellungen, auch äußere Umstände (zum Beispiel Müdigkeit, Krankheit, Stress) können einen Streit entfachen. Da bei Streit häufig auch Gewalt eine Rolle spielt, will richtiges Streiten gelernt sein. Doch bereits Kindern wird die für die Entwicklung wichtigste Lerntechnik - Lernen durch Nachahmung - allzu oft vorenthalten. In vielen Elternhäusern fehlt eine "richtige" Streitkultur. Die Kinder lernen zwar den Streit als Bestandteil des Lebens kennen, erfahren jedoch nicht, wie man mit diesem Phänomen adäquat umgeht. Sie wissen oftmals nicht, dass Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten auch ohne jegliche Form der Gewalt gelöst werden können. An diesem Punkt setzt die Lernwerkstatt an. Nicht Streit-Vermeidung um jeden Preis sollte das Ziel lauten, sondern vielmehr das Erlernen und Einüben von wichtigen Techniken, die ermöglichen, einen Streit konstruktiv verlaufen zu lassen. Die Lernwerkstatt besteht aus drei Themenschwerpunkten. An den Stationen 1-7 setzen die Kinder sich mit verschiedenen Streitsituationen auseinander, forschen der Gefühlsebene beim Streiten nach und erfahren, welche allgemeinen Regeln es für das Streiten gibt. Der zweite Schwerpunkt des Materials besteht aus den Stationen 8-14: Hier lernen die Kinder Möglichkeiten kennen, wie man einen Streit lösen kann. Der dritte Schwerpunkt besteht aus den Stationen 15-20: "Die Geschichte vom verlorenen Sohn" steht exemplarisch für eine Bibelgeschichte, in der es einen Konflikt unter den Beteiligten gibt.

Produktinformationen

Titel: Vom Streiten und Vertragen
Untertitel: Grundschule, Religion, Grundschule, Klasse 2-3
Autor:
EAN: 9783869987002
ISBN: 978-3-86998-700-2
Format: Loseblatt
Herausgeber: Lernbiene Verlag GmbH
Genre: Unterrichtsvorbereitung
Anzahl Seiten: 66
Gewicht: 572g
Größe: H408mm x B300mm x T17mm
Jahr: 2013