Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kampf um die Macht der Sumeraner

  • Fester Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In dieser Geschichte handelt es sich um drei Planeten. Zum einen der Planet der Sumeraner, zum Anderen der Planet der Pladianer un... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In dieser Geschichte handelt es sich um drei Planeten. Zum einen der Planet der Sumeraner, zum Anderen der Planet der Pladianer und das Leben der Menschen auf der Erde. Eines Tages in Ägypten, in der Nähe der Pyramiden, machte Dr. Bildhauer plötzlich eine unheimliche Entdeckung. Er begegnete einem Wesen fremder Art, als ein Raumschiff am selben Tag landete. Bei seinen Ausgrabungen fand er einen Schädel der weder den eines Menschen noch eines Tieres ähnelte. General Staufenburg und Dr. Anny lernten sich eines Tages im Basislager kennen, als Ausgrabungen nach uralten Schätzen in Ägypten von Internationalen Archäologen vorgenommen wurden. Eines Nachts im Camp, wurde Dr. Anny und General Staufenburg von Außerirdischen entführt. Niemand der Archäologen ahnte zu diesem Zeitpunkt, was dies für Auswirkungen für die Zukunft der Menschen hatte. Während Dr. Bildhauer sofort das unglückliche Ereignis an den Präsidenten mitteilte, hielt man dies alles für eine Lüge und man erklärte ihm für verrückt. Als dann die Regierung dachte, er hätte die zwei entführt, tauchte er für eine Weile in New-York unter. Drei Zeitepochen, die Dr. Anny dann durchreisen musste, um die Pläne der Sumeraner zu verstehen und letztendlich auch ihnen zu vertrauen. Eines Tages auf einer Insel, verliebte sich Dr. Anny in General Paul Staufenburg und erfuhr die ganze Wahrheit. Weil eine Knappheit an Rohstoffen auf dem Planeten der Pladianer herrschte, erklärten sie der gesamten Menschheit den Krieg, um schließlich die Erde besiedeln zu können. Somit verteidigten die Sumeraner im Krieg mit allen Mitteln, das Leben der vielen Menschen, mit denen sie gemeinsam Pläne gegen die Pladianer schmiedeten. Eines Tages, als hunderte Kampfflotten der Sumeraner den Pladianern auf der Erde in die Quere kamen, kam es zum höllischen Feuergefecht zwischen den beiden außerirdischen Mächten, womit der Feind am diesem Tage nicht zu rechnen wagte.

Autorentext
Aline Krüger: Die Autorin Aline Krüger wurde 1969 in Schwedt/Oder, im Land Brandenburg geboren. Da sie es seit ihrer Kindheit nicht immer leicht hatte, musste sie sich oft jedes Hindernis allein stellen. In ihrer Kindheit, als sich die Eltern scheiden ließen, entscheidet sie sich, bei der Mutter zu leben. Später dann entdeckte sie nach und nach ihre Fähigkeiten und Talente. In der Jugendzeit war sie immer an Judo-Wettkämpfen beteiligt. Sie war bei den Bezirk-, sowie Landes-Meisterschaften der DDR. Heute ist sie eine glückliche Mutter von zwei Söhnen. Seit 2010 schreibt sie Romane. Der erste Roman, der auf dem Markt veröffentlicht wurde, ist "Was Lilly fühlte", wofür sie auch im Jahre 2014 für den Samiel-Award nominiert wurde. "Manchmal muss man einen anderen Weg einschlagen, genau den Weg, den man nie gehen wollte, der dir alle Türen zum Erfolg öffnen kann." (Aline Krüger)

Produktinformationen

Titel: Kampf um die Macht der Sumeraner
Untertitel: Teil 5: Das letzte Kapitel der Welt
Autor:
EAN: 9783734736315
ISBN: 978-3-7347-3631-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 333g
Größe: H221mm x B154mm x T20mm
Jahr: 2014