Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Femvertising. Das neue "Sex Sells" oder ehrlicher Feminismus?

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Feminismus ist heutzutage ein Erfolgsrezept der Werbung. Vorreiter wie Dove haben Frauen aus der festgefahrenen, oft sexistischen... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Feminismus ist heutzutage ein Erfolgsrezept der Werbung. Vorreiter wie Dove haben Frauen aus der festgefahrenen, oft sexistischen Werberolle gelöst. Waren früher noch viel nackte Haut, anzügliche Headlines und vorwiegend junge, makellose Frauen Gegenstand der Werbung, so nehmen heute immer mehr Frauen mit realen Körpermaßen und realen Makeln einen Platz ein.

Doch welche Unternehmen stehen mit ihren Produkten und ihrer Philosophie tatsächlich hinter einer feministischen Überzeugung? Findet sich die feministische Einstellung einer Marketingkampagne auch tatsächlich im eigenen Haus wieder? Oder nutzen einige Unternehmen das "Femvertising" nur, weil es in breiten Teilen der Zielgruppe großen Anklang findet?

Alina T Mooser geht diesen Fragen nach und untersucht in ihrer Publikation mithilfe der dokumentarischen Bildanalyse mehrere Beispiele des Femvertisings. Dabei prüft die Autorin die Glaubwürdigkeit der jeweiligen Werbebotschaften und fragt nach der Bedeutung der feministischen Werbeinhalte für unsere Gesellschaft.

Aus dem Inhalt:
- Femvertising;
- Feminismus;
- Sexismus;
- Werbung;
- Marketing

Produktinformationen

Titel: Femvertising. Das neue "Sex Sells" oder ehrlicher Feminismus?
Autor:
EAN: 9783956873898
ISBN: 978-3-95687-389-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Science Factory
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 121g
Größe: H228mm x B151mm x T7mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage