2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Metalloxid-Kohlenstoffnanoröhren- Komposite für elektrische Bauteile

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In den letzten 30 Jahren wurde der Begriff Nanotechnologie durch die Entwicklung von Herstellungs- und Charakterisierungsmethoden ... Weiterlesen
30%
95.00 CHF 66.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In den letzten 30 Jahren wurde der Begriff Nanotechnologie durch die Entwicklung von Herstellungs- und Charakterisierungsmethoden für Materialien, deren Größe im Bereich von Nanometern liegt, geprägt. In diesem Zusammenhang wurde über anorganische halbleitende und metallische Cluster, organische Micellen und neuartige Kohlenstoffmodifikationen berichtet. Die Nanomaterialien zeigen im Vergleich zu makroskopischen Körpern veränderte Eigenschaften, die oft zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Materials beitragen. Eine logische Weiterentwicklung ist die Kombination der einzelnen Nanobausteine zu neuartigen Materialien, die nicht einfach die Eigenschaften der Einzelteile vereinen, sondern möglicherweise ganz neue Eigenschaften aufweisen. In dieser Monographie wird die gezielte Kombination von Kohlenstoffnanoröhren und Metalloxiden vorgestellt, die in Form von Nanopartikeln sowie nanometerdicken Schichten hergestellt werden. Das Potential der Komposite für den Einsatz in elektrischen Bauteilen wird anhand verschiedener Messanordnungen demonstriert.

Autorentext

geboren 1982, studierte bis 2007 Chemie in Hamburg und Paris. 2011 schloss sie ihre Promotion an der Universität Hamburg in der Arbeitsgruppe von Prof. Horst Weller ab. Seit 2012 ist sie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wissenschaftlich tätig.

Produktinformationen

Titel: Metalloxid-Kohlenstoffnanoröhren- Komposite für elektrische Bauteile
Untertitel: Beispiele für anwendungsbezogenes Materialdesign auf der Nanometerskala
Autor:
EAN: 9783838133188
ISBN: 978-3-8381-3318-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Physikalische Chemie
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 225g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2015
Auflage: Aufl.