Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Kinderhaus

  • Fester Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Marina Hirsch, Professorin in New York, ist entsetzt, als sie das kleine Kind auf dem Bürgersteig sitzen sieht. Mit Gabriel auf de... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Marina Hirsch, Professorin in New York, ist entsetzt, als sie das kleine Kind auf dem Bürgersteig sitzen sieht. Mit Gabriel auf dem Arm läuft sie zu seiner Mutter, die ihn achtlos zurückgelassen hat. Doch Gabriel wird von seiner Mutter abgelehnt, zu schlimm sind die Erinnerungen der jungen Flüchtlingsfrau an die Vergangenheit, und Marina nimmt ihn schließlich bei sich auf. Sie selbst ist im Kinderhaus eines Kibbuzs aufgewachsen und hat die Distanz zu ihrer Mutter nie überwunden. Kann sie an Gabriel gutmachen, was sie als Kind allzu schmerzlich vermisst hat? Voller Anteilnahme erzählt Alice Nelson von verlassenen Kindern, die lernen müssen zu lieben. "Wir sind alle Kinder unserer Mütter. Im Guten wie im Schlechten. Ich liebe dieses Buch!" Helen Atkinson, The Australian "Nelson ist eine große Geschichtenerzählerin. Kann man Liebe lernen wie fast alles andere im Leben auch? Dieser Roman ist aufrichtig und besitzt doch ein großes Herz." Better Reading "Danke, Alice Nelson. Das Kinderhaus hat mein Leben bereichert." Dolores Maund, The Lane Bookshop

Vorwort
Wir sind alle Kinder unserer Mütter. Im Guten wie im Schlechten. Ich liebe dieses Buch! Helen Atkinson, The Australian

Autorentext
Alice Nelson, geboren und aufgewachsen in Australien, hat in New York studiert. Ihre Prosa und ihr erster Roman sind mit literarischen Preisen gewürdigt worden. Die Arbeit mit Flüchtlingen hat ihren Roman "Das Kinderhaus" stark beeinflusst.

Klappentext
LIEBEN LERNEN Als Erwachsene fällt es Marina schwer, sich mit ihrer Kindheit im Kibbuz zu versöhnen. Jahre später in New York nimmt sie sich eines kleinen Flüchtlingsjungen an. Durch ihn erfährt sie, was bedingungslos lieben heißen kann. Voller Anteilnahme erzählt Alice Nelson von verlassenen Kindern, die lernen müssen zu lieben. »Wir sind alle Kinder unserer Mütter. Im Guten wie im Schlechten. Ich liebe dieses Buch!« Helen Atkinson, The Australian »Kann man Liebe lernen wie fast alles andere im Leben auch? Nelson ist eine berührende Geschichtenerzählerin.« Better Reading »Danke, Alice Nelson. Das Kinderhaus hat mein Leben bereichert.« Dolores Maund, The Lane Bookshop

Produktinformationen

Titel: Das Kinderhaus
Untertitel: Roman
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783471351819
ISBN: 978-3-471-35181-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: List
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 415g
Größe: H213mm x B139mm x T38mm
Jahr: 2019
Land: DE