Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"So it goes"?

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Universität Mannheim (Philosophische Fakultät), S... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Universität Mannheim (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1969 wurde Kurt Vonneguts Roman "Slaughterhouse-Five" veröffentlicht und hat Literaturkritiker und -wissenschaftler seither ausgiebig beschäftigt. Einigkeit hinsichtlich der Interpretation der Erzählung um Billy Pilgrim herrscht nach wie vor nicht; dies zeigt sich bereits am Grundverständnis des Romans. So gehen einige Autoren von einer klassischen Science-Fiction-Geschichte aus, andere vermuten, Billy leide unter einer psychischen Störung. Die vorliegende Arbeit setzt sich mit diesem Thema auseinander und untersucht, unter Zuhilfenahme psychologischer Fachliteratur, enstprechende Fragen zu klären. Hierbei wird zudem eine völlig neue Aufschlüsselung der Szenenanordnung vorgeschlagen.

Produktinformationen

Titel: "So it goes"?
Untertitel: Trauma, Erinnerung und false memory in Kurt Vonneguts "Slaughterhouse-Five"
Autor:
EAN: 9783656037798
ISBN: 978-3-656-03779-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H212mm x B149mm x T2mm
Jahr: 2011
Auflage: 2. Auflage