Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ritual und Ritualität bei Adalbert Stifter

  • Kartonierter Einband
  • 493 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Alice Bolterauer (PD Dr.phil.) ist Literaturwissenschaftlerin; ehemalige Mitarbeiterin im SFB Moderne, derzeit Universität Graz; F... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Alice Bolterauer (PD Dr.phil.) ist Literaturwissenschaftlerin; ehemalige Mitarbeiterin im SFB Moderne, derzeit Universität Graz; Forschungsschwerpunkte: Ästhetik, Literaturtheorie, österreichische Literatur des 19. Jahrhunderts und Wiener Moderne.

Klappentext

Vor dem Hintergrund der in den letzten Jahrzehnten zu großer Aktualität gelangten äritual studiesô wird in dem Buch nach Formen, Strukturen und Funktionen von Ritual und Ritualität bei Adalbert Stifter gefragt. Rituale spielen im Werk Adalbert Stifters von Anfang an eine wichtige Rolle. Erst in den späten Texten jedoch werden sie zu unhintergehbaren Strategien der Sinnstiftung, die das Erzählte gleichermaßen betreffen wie den Prozess des Erzählens. Hier tritt das Gewollte der Sinnbehauptung in einen spannungsreichen Kontrast zu ihrer rituell-legitimierten Präsentation.

Produktinformationen

Titel: Ritual und Ritualität bei Adalbert Stifter
Autor:
EAN: 9783706902960
ISBN: 978-3-7069-0296-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Praesens
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 493
Gewicht: 719g
Größe: H211mm x B151mm x T28mm
Jahr: 2005