Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auslagerung von Pensionsverpflichtungen zur Bilanzoptimierung in deutschen Unternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,5, Technische Hochschule Köln... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,5, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln (Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit konzentriert sich auf die verschiedenen Möglichkeiten der Auslagerung von Pensionsverpflichtungen aus der Bilanz auf steuerrechtlicher und auf handelsrechtlicher Ebene. Hierzu werden zuerst einige Motive erläutert, wieso eine Auslagerung überhaupt sinnvoll ist. Anschließend werden einzelne Möglichkeiten zur Auslagerung vorgestellt und detailliert erläutert und die mit ihnen einhergehenden Vorteile und Nachteile diskutiert. Danach werden einige Unternehmen vorgestellt, die derartige Auslagerungen praktizieren. Diese Arbeit soll einen Überblick über die bestehenden Möglichkeiten zum Outsourcing von Pensionsverpflichtungen verschaffen und diese kritisch analysieren. Das Volumen der Pensionsverpflichtungen in deutschen Unternehmen steigt weiter an, deswegen gewinnt die Möglichkeit der Auslagerung dieser Verpflichtungen weiter an Bedeutung. Vor allem aus rating- und kapitalmarktspezifischen Gründen suchen deshalb viele Unternehmen zum Zweck der Bilanzverkürzung, die Pensionen auszulagern. Dieser Schritt ist vorteilhaft, weil Pensionsverpflichtungen eher Charakteristika von Fremdkapital als von Eigenkapital aufweisen. Das liegt daran, dass eine hinreichende Wahrscheinlichkeit einer künftigen, der Höhe nach ungewissen Verbindlichkeit gegenüber einem Dritten anzunehmen ist. Fremdkapital wird in diesem Fall als "schädliches" Kapital für die Bilanz betrachtet, da es zum z. B. das Rating und einige wichtige Kennzahlen verschlechtert. Deshalb erscheint eine Auslagerung dieser Verpflichtungen als besonders attraktiv für viele Unternehmen.

Produktinformationen

Titel: Auslagerung von Pensionsverpflichtungen zur Bilanzoptimierung in deutschen Unternehmen
Autor:
EAN: 9783668489684
ISBN: 978-3-668-48968-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 107g
Größe: H213mm x B157mm x T10mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage