2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mörder ohne Namen

  • Kartonierter Einband
  • 276 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erpressung, Mord und Liebe Vermögende Geschäftsleute erhalten in Bremen vorgedruckte Erpresserbriefe. Darin werden sie aufgeforder... Weiterlesen
30%
15.50 CHF 10.85
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Erpressung, Mord und Liebe Vermögende Geschäftsleute erhalten in Bremen vorgedruckte Erpresserbriefe. Darin werden sie aufgefordert eine größere Summe an eine Organisation zu zahlen, die ihnen dann persönlichen Schutz zusichert. Sollte dieser Aufforderung nicht nachgekommen werden, müssen sie und ihre Kinder mit akuter Lebensgefahr rechnen. Angefangen vom Einzelfall bis hin zu Dimensionen, die niemand voraussehen kann, wird eine Vorbereitung zum Abwurf eines Sprengsatzes auf das Haus eines Geschäftsmannes, mitten in einem Wohngebiet, geplant. Zwei Banden konkurrieren. Wer steckt dahinter, oder, wer kann sie aufhalten? Kommissar Hagedorn vom Morddezernat Bremen braucht die Unterstützung von Erwin Müller und dem SEK. Spannung um Mitternacht

Autorentext

Zum Autor

Der Musiker, Autor, Singer, Songwriter, Alfred Zech, ist 1950 in Bremen geboren, jetzt wohnhaft in Bremerhaven. Er träumte schon als Kind davon, an der Nordseeküste zu wohnen, Bücher und Songs zu schreiben und zu komponieren.

Mit 12 Jahren begann er seine Songs selbst auf der Gitarre zu begleiten und gründete seine erste Band.
Die selbst gemachte Musik, in Richtung Swing, Jazz, Blues, Rock, begleitet ihn sein ganzes Leben. Nach Jahrzehnten aktiver Rockmusik in verschiedenen Bands wird er sich jetzt seinen eigenen Songs widmen, sowie Bücher schreiben. Zu jedem seiner Bücher komponiert Alfred Zech auch den dazu passenden Song, mit gleichem Titel.

Nach seiner langjährigen Berufstätigkeit im Versicherungsgewerbe schreibt er jetzt, unter anderem, Kriminalromane aus der Region seines früheren beruflichen Umfeldes wie Bremen, Hamburg, Bremerhaven.



Klappentext

Erpressung, Mord und Liebe

Vermögende Geschäftsleute erhalten in
Bremen vorgedruckte Erpresserbriefe.
Darin werden sie aufgefordert eine größere
Summe an eine Organisation zu zahlen,
die ihnen dann persönlichen Schutz zusichert.
Sollte dieser Aufforderung nicht nachgekommen
werden, müssen sie und ihre Kinder mit akuter
Lebensgefahr rechnen.

Angefangen vom Einzelfall bis hin zu
Dimensionen, die niemand voraussehen
kann, wird eine Vorbereitung zum
Abwurf eines Sprengsatzes auf das Haus
eines Geschäftsmannes, mitten in einem
Wohngebiet, geplant. Zwei Banden
konkurrieren. Wer steckt dahinter,
oder, wer kann sie aufhalten?
Kommissar Hagedorn vom Morddezernat
Bremen braucht die Unterstützung von
Erwin Müller und dem SEK.

Spannung um Mitternacht

Produktinformationen

Titel: Mörder ohne Namen
Untertitel: Erpressung, Mord und Leidenschaft
Autor:
EAN: 9783744896047
ISBN: 978-3-7448-9604-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 276
Gewicht: 304g
Größe: H193mm x B123mm x T21mm
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen