Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von der Qualitätssicherung zum Qualitätsmanagement

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Zeiten zunehmender Sättigung von Märkten und wachsender Ansprüche der Kunden gewinnt das Qualitätsmanagement an Bedeutung. Doch... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In Zeiten zunehmender Sättigung von Märkten und wachsender Ansprüche der Kunden gewinnt das Qualitätsmanagement an Bedeutung. Doch ein QM-System darf ein Unternehmen weder versteinern noch darf die Firmen-Hotline trotz des ISO-Zertifikates nur nach entnervender Wartezeit erreichbar sein. Vielmehr muss das Qualitätsmanagement zu einer zentralen Managementfunktion werden. Hohe Qualität der firmeninternen Abläufe und folglich der produzierten Produkte und Dienstleistungen ist eine Grundvoraussetzung des Erfolges und stellt eine grundsätzliche Aufgabe in allen Bereichen des Unternehmens und der Leistungserstellung dar. Durch das permanente Marktwachstum sind einheitliche Geschäftsprozesse immer wichtiger, um eine entsprechende Qualität dem Kunden gegenüber zu gewährleisten und betriebsintern keine Reibungspunkte zu erzeugen. Qualitätsmanagement insgesamt ist ein wichtiges Instrument zur Reduktion von Produkthaftungsrisiken. QM-Systeme geben Unternehmen erst die Instrumente in die Hand, um Produktrisiken zu erkennen und zu minimieren. ISO 9000ff, TQM usw. sind Philosophien bzw. Strategien, mit deren Hilfe eine hohe Wettbewerbsfähigkeit gesichert werden soll.

Autorentext

Alfred Tissot, Dipl.-Wirtschaftsing (FH).: Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences. Leiter Qualitätsmanagement bei der Fa. Doubrava GmbH & CoKG, Attnang-Puchheim



Klappentext

In Zeiten zunehmender Sättigung von Märkten und wachsender Ansprüche der Kunden gewinnt das Qualitätsmanagement an Bedeutung. Doch ein QM-System darf ein Unternehmen weder versteinern noch darf die Firmen-Hotline trotz des ISO-Zertifikates nur nach entnervender Wartezeit erreichbar sein. Vielmehr muss das Qualitätsmanagement zu einer zentralen Managementfunktion werden. Hohe Qualität der firmeninternen Abläufe und folglich der produzierten Produkte und Dienstleistungen ist eine Grundvoraussetzung des Erfolges und stellt eine grundsätzliche Aufgabe in allen Bereichen des Unternehmens und der Leistungserstellung dar. Durch das permanente Marktwachstum sind einheitliche Geschäftsprozesse immer wichtiger, um eine entsprechende Qualität dem Kunden gegenüber zu gewährleisten und betriebsintern keine Reibungspunkte zu erzeugen. Qualitätsmanagement insgesamt ist ein wichtiges Instrument zur Reduktion von Produkthaftungsrisiken. QM-Systeme geben Unternehmen erst die Instrumente in die Hand, um Produktrisiken zu erkennen und zu minimieren. ISO 9000ff, TQM usw. sind Philosophien bzw. Strategien, mit deren Hilfe eine hohe Wettbewerbsfähigkeit gesichert werden soll.

Produktinformationen

Titel: Von der Qualitätssicherung zum Qualitätsmanagement
Untertitel: Qualitätssteigerung durch Umsetzung der Kundenwünsche und Erreichung von Kundenzufriedenheit
Autor:
EAN: 9783639333879
ISBN: 978-3-639-33387-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 180g
Größe: H227mm x B151mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.02.2011
Jahr: 2011