Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Bayreuther Festspielorchester

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Besetzung: Musikbuecher, Musikgeschichte "Mystischer Abgrund" - so hat Richard Wagner den verdeckten Orchestergraben im Bayreuther... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Besetzung: Musikbuecher, Musikgeschichte

Klappentext

"Mystischer Abgrund" - so hat Richard Wagner den verdeckten Orchestergraben im Bayreuther Festspielhaus genannt, in dem das Bayreuther Festspielorchester alljährlich im Sommer seinen Platz hat. Alfred Sous schildert auf vergnügliche und informative Weise die Geschichte dieses "unsichtbaren Orchesters", seine Besonderheiten im Vergleich zu anderen Opernorchestern und gibt Einblick in Arbeit und Alltag der Orchestermusiker von der Grundsteinlegung des Festspielhauses 1872 bis heute. Zahlreiche, teils farbige Fotos und Dokumente illustrieren die Darstellung. Ein umfangreicher Anhang mit einer aktualisierten Liste aller bisherigen Mitglieder des Festspielorchesters macht das Buch zusätzlich zu einem wertvollen Nachschlagewerk. Eine kurzweilige Lektüre für Opernfreunde, Wagnerianer und alle diejenigen, die Einblick in die Arbeit eines Orchesters gewinnen möchten.



Zusammenfassung
Mystischer Abgrund so hat Richard Wagner den verdeckten Orchestergraben im Bayreuther Festspielhaus genannt, in dem das Bayreuther Festspielorchester alljährlich im Sommer seinen Platz hat. Alfred Sous schildert auf vergnügliche und informative Weise die Geschichte dieses unsichtbaren Orchesters, seine Besonderheiten im Vergleich zu anderen Opernorchestern und gibt Einblick in Arbeit und Alltag der Orchestermusiker von der Grundsteinlegung des Festspielhauses 1872 bis heute. Zahlreiche, teils farbige Fotos und Dokumente illustrieren die Darstellung. Ein umfangreicher Anhang mit einer aktualisierten Liste aller bisherigen Mitglieder des Festspielorchesters macht das Buch zusätzlich zu einem wertvollen Nachschlagewerk. Eine kurzweilige Lektüre für Opernfreunde, Wagnerianer und alle diejenigen, die Einblick in die Arbeit eines Orchesters gewinnen möchten.

Inhalt
Vorwort von W. Wagner - Einleitung - Die Bedeutung des Orchesters in den Opern von R. Wagner - Warum ein Festspielorchester notwendig wurde - Die Grundsteinlegung 1872 - Die Vorproben im Jahr 1975 - 1986 die ersten Beyreuther Festspiele - "Parisfal" 1882 das Ende des Festspielorchesters - Cosima Wagner übernimmt die Leitung der Festspiele - Die Ära Siegfried Wagner - Die Zeit von 1924 bis 1944 - 1951 das "Neue Bayreuth" - Das Festspielorchester der Gegenwart - Das Festspielorchester und seine Dirigenten - Ausblick - Anhang: Die Musiker des Festspielorchesters von 1872 - Die Musiker des Festspielorchesters von 1876 bis 1996 - Die Dirigenten der Bayreuther Festspiele in der Reihenfolge ihres Engagements - Personenregister - Literaturverzeichnis - Bilder- und Dokumentenachweis

Produktinformationen

Titel: Das Bayreuther Festspielorchester
Untertitel: Geschichte, Geschichten und Anekdoten von damals bis heute
Autor:
EAN: 9783874841252
ISBN: 978-3-87484-125-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 387g
Größe: H305mm x B230mm
Jahr: 1997
Auflage: 1. Auflage