2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schülerpersönlichkeit und Schulerfolg

  • Kartonierter Einband
  • 266 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit Jahrzehnten wird immer wieder auf die Unzulänglichkeit von Schulnoten hingewiesen; dennoch werden auf der Grundlage von Zeugn... Weiterlesen
30%
78.00 CHF 54.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Seit Jahrzehnten wird immer wieder auf die Unzulänglichkeit von Schulnoten hingewiesen; dennoch werden auf der Grundlage von Zeugnissen schwerwiegende Entscheidungen getroffen. Ein Hauptanliegen des Buches besteht darin, den von Betroffenen intuitiv erkannten sehr engen Zusammenhang zwischen Schülerpersönlichkeit und Lehrerurteil zu quantifizieren. Dazu wurden Schüler verschiedener Schularten auf der Basis ihrer Angaben in mehreren Fragebogen mit Hilfe cluster- und informationsanalytischer Verfahren gruppiert. Der Vergleich von Gruppenzugehörigkeit (Persönlichkeitstyp) und Lehrerurteil liess einen sehr hohen Zusammenhang zwischen beiden erkennen, der mit den üblichen korrelationsstatistischen Methoden bisher nicht nachgewiesen werden konnte. Dieser Zusammenhang ist unter dem Aspekt subjektiver Theorien von Lehrern interpretierbar und stellt die gängige Beurteilungspraxis erneut in Frage.

Klappentext

Seit Jahrzehnten wird immer wieder auf die Unzulänglichkeit von Schulnoten hingewiesen; dennoch werden auf der Grundlage von Zeugnissen schwerwiegende Entscheidungen getroffen. Ein Hauptanliegen des Buches besteht darin, den von Betroffenen intuitiv erkannten sehr engen Zusammenhang zwischen Schülerpersönlichkeit und Lehrerurteil zu quantifizieren. Dazu wurden Schüler verschiedener Schularten auf der Basis ihrer Angaben in mehreren Fragebogen mit Hilfe cluster- und informationsanalytischer Verfahren gruppiert. Der Vergleich von Gruppenzugehörigkeit (Persönlichkeitstyp) und Lehrerurteil liess einen sehr hohen Zusammenhang zwischen beiden erkennen, der mit den üblichen korrelationsstatistischen Methoden bisher nicht nachgewiesen werden konnte. Dieser Zusammenhang ist unter dem Aspekt subjektiver Theorien von Lehrern interpretierbar und stellt die gängige Beurteilungspraxis erneut in Frage.



Inhalt

Aus dem Inhalt: SchAus dem Inhalt: Schülergruppe und Untersuchungsverfahren - Gründe für die Unzulänglichkeit von Zensuren - Theorien zur Erklärung von Schulleistung und Schulleistungsbewertung - Modellvorstellungen - Statistische Methoden - Persönlichkeitsstruktur guter und schlechter Schüler.

Produktinformationen

Titel: Schülerpersönlichkeit und Schulerfolg
Untertitel: Eine Untersuchung über den Zusammenhang zwischen Schüleraussagen und dem Notenurteil des Lehrers
Autor:
EAN: 9783820487992
ISBN: 978-3-8204-8799-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 266
Gewicht: 346g
Größe: H208mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1986
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"