Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Mädchen auf der Piazza

  • Fester Einband
  • 413 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Alfred Petto (1902-1962) war einer der bedeutendsten saarländischen Erzähler. Seine realistischen Schilderungen des heimatlichen M... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Alfred Petto (1902-1962) war einer der bedeutendsten saarländischen Erzähler. Seine realistischen Schilderungen des heimatlichen Milieus wie der Rechtssphäre, die ihm beruflich vertraut war, lesen sich heute wie ein regionaler Sitten- bzw. Mentalitätsspiegel der 1930er bis 50er Jahre. 1958 erschien mit "Die Mädchen auf der Piazza" sein wichtigstes Werk, eine Mischung aus Love-Story und Politroman. Ludwig Laudwein, Pettos "Held", kehrt 1956 nach Italien zurück, um etwas in Ordnung zu bringen, was zwölf Jahre zuvor in einem Abruzzendorf geschehen ist und ihn seither nicht mehr losläßt. Die Reise in die Vergangenheit deckt erregende Ereignisse aus Krieg und Nachkrieg wieder auf. Dem Roman angeschlossen sind Auszüge aus Pettos Italien-Tagebuch von 1944.

Klappentext

Alfred Petto (1902-1962) war einer der bedeutendsten saarländischen Erzähler. Seine realistischen Schilderungen des heimatlichen Milieus wie der Rechtssphäre, die ihm beruflich vertraut war, lesen sich heute wie ein regionaler Sitten- bzw. Mentalitätsspiegel der 1930er bis 50er Jahre. 1958 erschien mit "Die Mädchen auf der Piazza" sein wichtigstes Werk, eine Mischung aus Love-Story und Politroman. Ludwig Laudwein, Pettos "Held", kehrt 1956 nach Italien zurück, um etwas in Ordnung zu bringen, was zwölf Jahre zuvor in einem Abruzzendorf geschehen ist und ihn seither nicht mehr losläßt. Die Reise in die Vergangenheit deckt erregende Ereignisse aus Krieg und Nachkrieg wieder auf. Dem Roman angeschlossen sind Auszüge aus Pettos Italien-Tagebuch von 1944.

Produktinformationen

Titel: Die Mädchen auf der Piazza
Untertitel: Roman und Auszüge aus dem italienischen Kriegstagebuch von 1944
Autor:
Editor:
EAN: 9783861103219
ISBN: 978-3-86110-321-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Röhrig Universitätsverlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 413
Gewicht: 571g
Größe: H200mm x B134mm x T35mm
Veröffentlichung: 01.12.2002
Jahr: 2002
Auflage: 1. Aufl. 12.2002