2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktionsforschung, Gesellschaftsstrukturen und soziale Wirklichkeit

  • Kartonierter Einband
  • 303 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Versuch gesellschaftskritischer Aktionsforschung, den Theorie-Praxis-Bezug von Sozialwissenschaft neu zu bestimmen und durch d... Weiterlesen
30%
91.00 CHF 63.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Versuch gesellschaftskritischer Aktionsforschung, den Theorie-Praxis-Bezug von Sozialwissenschaft neu zu bestimmen und durch die Vermittlung von Theorie und Praxis im Forschungsprozess die praktische Irrelevanz bisheriger kritischer Wissenschaft zu überwinden, mündet in kategoriale Brüche bei der theoretischen Begründung von Aktionsforschung und in defizitäre Bestimmungen sowohl von Theorie als auch von Praxis. Nach Darstellung dieser Problematik werden an verschiedenen Ansätzen materialistisch ausgerichteter Sozialforschung Strukturen einer Konzeption herausgearbeitet, in der die theoretische Fundierung von Forschung gesichert ist und gleichzeitig Fragen nach der Aufklärung und Aktivierung der Betroffenen von Forschung thematisiert werden.

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Zur theoretischen Genese von Aktionsforschung - Positionen der Aktionsforschung - Gesellschaftsstrukturen und erscheinende Wirklichkeit - Ansätze kritisch-emanzipatorischer Sozialforschung.

Produktinformationen

Titel: Aktionsforschung, Gesellschaftsstrukturen und soziale Wirklichkeit
Untertitel: Zum Problem der Vermittlung von Theorie und Praxis im sozialwissenschaftlichen Forschungsprozess
Autor:
EAN: 9783820477825
ISBN: 978-3-8204-7782-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 303
Gewicht: 390g
Größe: H208mm x B152mm x T17mm
Jahr: 1983
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"