2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Signaltheorie

  • Kartonierter Einband
  • 447 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das vorliegende Lehrbuch gibt einen systematischen Einstieg in die Signaltheorie und behandelt sowohl die in der Ingenieur-Literat... Weiterlesen
30%
50.90 CHF 35.65
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das vorliegende Lehrbuch gibt einen systematischen Einstieg in die Signaltheorie und behandelt sowohl die in der Ingenieur-Literatur üblichen Werkzeuge zur Signal- und Systembeschreibung als auch die grundlegenden mathematischen Konzepte zur Interpretation von Signalen als Elemente von Vektorräumen und zur Signal-Approximation. Der Inhalt reicht von klassischen Transformationen über Wavelet-Transformationen und nichtlineare Zeit-Frequenz-Analyseverfahren bis hin zu optimalen Transformationen für zufällige Signale. Die Methoden werden dabei anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele aus den Bereichen der Informationsverarbeitung, Signalkompression, Spektralanalyse, Störgeräuschreduktion und Parameterschätzung illustriert. Der Inhalt Signale und Signalräume - Prinzipien der Signaltransformation - Kontinuierliche und diskrete Signale und Systeme - Ausgewählte diskrete Transformationen - Charakterisierung und Transformation zufälliger Prozesse - Filterbänke - Kurzzeit-Fourier-Transformation - Wavelet-Transformation - Nichtlineare Zeit-Frequenz-Verteilungen - Parameter- und Signalschätzung - Mehrkanalige Systeme Die Zielgruppe Studierende der Fachrichtungen Elektrotechnik, Informationstechnik und Informatik an Universitäten Forscher und Entwickler im Bereich der Signalverarbeitung Der Autor Prof. Dr.-Ing. Alfred Mertins ist Direktor des Instituts für Signalverarbeitung an der Universität zu Lübeck.

Vorwort
Tiefe Einblicke in die Sichtweise der Signalräume

Autorentext
Prof. Dr.-Ing. Alfred Mertins ist Direktor des Instituts für Signalverarbeitung an der Universität zu Lübeck.

Zusammenfassung
Aus den Rezensionen: "Dieses Lehrbuch führt auf didaktisch sinnvolle Weise in die Signaltheorie ein. Es erläutert, wie Signale beschrieben werden können und spezifiziert die gebräuchlichsten Testsignale. ... Das Buch befasst sich auch mit linearen Optimalfiltern zur Signalverbesserung. Ein ausgewogenes Buch, das Elektrotechnik- Studierenden gute Dienste leisten wird." (in: Bulletin SEV VSE, Heft 2, 2015, S. 97)

Inhalt

Signale und Signalräume.- Prinzipien der Signaltransformation.- Kontinuierliche und diskrete Signale und Systeme.- Ausgewählte diskrete Transformationen.- Charakterisierung und Transformation zufälliger Prozesse.- Filterbänke.- Kurzzeit-Fourier-Transformation.- Wavelet-Transformation.- Nichtlineare Zeit-Frequenz-Verteilungen.- Parameter- und Signalschätzung.- Mehrkanalige Systeme.

Produktinformationen

Titel: Signaltheorie
Untertitel: Grundlagen der Signalbeschreibung, Filterbänke, Wavelets, Zeit-Frequenz-Analyse, Parameter- und Signalschätzung
Autor:
EAN: 9783834813947
ISBN: 978-3-8348-1394-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Wärme- und Energietechnik
Anzahl Seiten: 447
Gewicht: 711g
Größe: H246mm x B169mm x T22mm
Jahr: 2013
Auflage: 3., überarbeitete und erweiterte Aufl. 2013
Land: DE