Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Karl V. 1500-1558

  • Kartonierter Einband
  • 424 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Zum 500. Geburtstag im Jahre 2000 legt der Historiker Alfred Kohler eine Biografie Karls V. vor. Sie ist das Ergebnis langjähriger... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Neuauflage geplant - Voraussichtlicher Termin: November 2013

Beschreibung

Zum 500. Geburtstag im Jahre 2000 legt der Historiker Alfred Kohler eine Biografie Karls V. vor. Sie ist das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit und macht deutlich, dass Karl V. für uns als Europäer ein interessantes Beispiel für die gleichbleibende Problematik von Europa, seinen Staaten und Regionen und nicht zuletzt seiner Außenbeziehungen ist.

Autorentext

Alfred Kohler ist Professor für neuere Geschichte an der Universität Wien. Bei C.H.Beck erschien u.a. Ferdinand I. 1503-1564 (2003).



Klappentext

Unter den europäischen Herrschergestalten hat kein Kaiser je über eine derartige Macht- und Herrschaftsbasis wie Karl V. verfügt. Es war daher nie so sehr die Person, sondern vielmehr das Phänomen Karl V., das Historiker und Literaten fasziniert hat. Alfred Kohler beschreibt in seiner umfassenden Biographie das Außergewöhnliche des Lebens und Wirkens Karls V. Er macht deutlich, daß dieser Kaiser sich weitgehend nationalgeschichtlichen Kriterien entzieht und europäisch verstanden werden muß.

Produktinformationen

Titel: Karl V. 1500-1558
Untertitel: Eine Biographie
Autor:
EAN: 9783406528231
ISBN: 978-3-406-52823-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 424
Gewicht: 401g
Größe: H192mm x B123mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.11.2013
Jahr: 2005