Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ICH - einmal ganz anders

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Albert, ein Österreichischer Psychotherapeut der Fachrichtung Existenzanalyse und Logotherapie, trifft sich in den Räumen seiner P... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Albert, ein Österreichischer Psychotherapeut der Fachrichtung Existenzanalyse und Logotherapie, trifft sich in den Räumen seiner Privatpraxis regelmäßig mit Alfons, seinem Freund, einem Universitätsdozenten der Philosophie an einer nahegelegenen Privatuniversität. In ihren angeregten Gesprächen begeben sich die Beiden auf einen Gedankenspaziergang, der sie von Anfang an fordert. Er verlangt ihnen Flexibilität im Denken, Kreativität und offenherzige Bereitschaft zu unkonventionellen Blickwinkeln und revolutionären Sichtweisen ab. Schließlich dringen die beiden Freunde tief in das Geheimnis von Sein und Leben vor, ringen sich dabei aber auch zu Erkenntnissen durch, die dem Anschein nach an Skurrilität nicht mehr überboten werden können. In diesem Raum-Zeit-All bleibt kein Stein auf dem anderen. Die ganze Zeit über fragt sich Albert, was dies alles mit den Psychotherapieprozessen und psychisch-geistigen Entwicklungen seiner Klientinnen und Klienten zu tun hat, die er tagtäglich in seiner herausfordernden Arbeit miterleben darf.

Autorentext

Alfred Köstler, MSc: geboren 1951. Ab 1970 nicht abgeschlossenes Studium Theologie/ Philosophie. Langjährige Tätigkeit als Software-Entwickler im Banksektor. Seit 2008 eingetragener Psychotherapeut (Existenzanalyse u. Logotherapie nach Viktor E. Frankl) mit freier Praxis in Wels und Linz. Studium dieser Fachrichtung an der Donau-Universität Krems.



Klappentext

Albert, ein Österreichischer Psychotherapeut der Fachrichtung Existenzanalyse und Logotherapie, trifft sich in den Räumen seiner Privatpraxis regelmäßig mit Alfons, seinem Freund, einem Universitätsdozenten der Philosophie an einer nahegelegenen Privatuniversität. In ihren angeregten Gesprächen begeben sich die Beiden auf einen Gedankenspaziergang, der sie von Anfang an fordert. Er verlangt ihnen Flexibilität im Denken, Kreativität und offenherzige Bereitschaft zu unkonventionellen Blickwinkeln und revolutionären Sichtweisen ab. Schließlich dringen die beiden Freunde tief in das Geheimnis von Sein und Leben vor, ringen sich dabei aber auch zu Erkenntnissen durch, die dem Anschein nach an Skurrilität nicht mehr überboten werden können. In diesem Raum-Zeit-All bleibt kein Stein auf dem anderen. Die ganze Zeit über fragt sich Albert, was dies alles mit den Psychotherapieprozessen und psychisch-geistigen Entwicklungen seiner Klientinnen und Klienten zu tun hat, die er tagtäglich in seiner herausfordernden Arbeit miterleben darf.

Produktinformationen

Titel: ICH - einmal ganz anders
Untertitel: Psychotherapeutisches Philosophieren mit einem Lächeln - Roman
Autor:
EAN: 9783639867381
ISBN: 978-3-639-86738-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 398g
Größe: H220mm x B150mm x T15mm
Jahr: 2015