Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie elektronische Kurzmitteilungen digitale Kommunikation beeinflussen

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Elektronische Kurzmitteilungen finden in der privaten und in der beruflichen Kommunikation zunehmend Anwendung und fungieren als e... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Elektronische Kurzmitteilungen finden in der privaten und in der beruflichen Kommunikation zunehmend Anwendung und fungieren als eines der wichtigsten Kommunikationswege in der zwischenmenschlichen Informationsübermittlung. Im Fokus der Untersuchung stehen Fragen nach einer zielgerichteten Kommunikation im privaten und beruflichen Kontext und inwiefern sich elektronische Kurzmitteilungen als ein beschränktes Mittel der Kommunikation herausstellen. Als zentrales Ergebnis der Nutzungsweise der Probanden wurde festgestellt, dass im privaten Bereich häufiger Probleme durch Missverständnisse in Kurzmitteilungen ausgelöst werden als im beruflichen. Kurzmitteilungen führen oftmals zu keiner zielgerichteten Kommunikation, sondern zu Missverständnissen und Nachfragen, weil dem Prinzip der Sprachökonomie gefolgt wird. Die Daten belegen ebenso, dass der fehlende Sprachkontakt als Grund für Missverständnisse in der kurznachrichtenbasierten Kommunikation anzusehen ist. Projektleitung: Prof. Dr. Alfred-Joachim Hermanni / Prof. Dr. Frederik Ornau. Projektteam (Studenten der SRH Fernhochschule): Inge Demuth, Iris Frank, Katrin Hecker, Michaela Herke-Kehne, Susanne Meinhardt, Melanie Menig

Autorentext
Hermanni, Alfred-Joachim Prof. Dr. Alfred-Joachim Hermanni und Prof. Dr. Frederik Ornau sind Professoren an der SRH Fernhochschule - The Mobile University. Hermanni ist Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement (Forschungsprofil u.a. Digital Media Management) und Ornau Professor für Allg. Betriebswirtschaftslehre (Forschungsprofil u.a. Finanzmarktökonometrie).

Produktinformationen

Titel: Wie elektronische Kurzmitteilungen digitale Kommunikation beeinflussen
Untertitel: Eine empirische Analyse kommunikationssoziologischer Fragestellungen in der privaten und beruflichen Kommunikation
Autor:
EAN: 9786202322829
ISBN: 978-620-2-32282-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2018